Größter Incoming-Workshop Deutschlands zieht internationale Journalist:innen nach Bremerhaven

Größter Incoming-Workshop Deutschlands zieht internationale Journalist:innen nach Bremerhaven
Das Auslandsmarketing der Erlebnis Bremerhaven GmbH führt eine Gruppe internationaler Reisejournalist:innen aus den USA, Norwegen, Italien und Dubai nach Bremerhaven Copyright: Tanja Mehl / Erlebnis Bremerhaven GmbH

Größter Incoming-Workshop Deutschlands zieht internationale Journalist:innen nach Bremerhaven

Eine Gruppe internationaler Reisejournalist:innen aus den USA, Norwegen, Italien und sogar aus Dubai ist am 12. und 13. April auf Einladung der Deutschen Zentrale für Tourismus (DZT) zu Gast in Bremerhaven. Im Fokus der Recherchetour stehen das maritime Städteerlebnis sowie das Thema Nachhaltigkeit. „Wir freuen uns über die Unterstützung unseres Auslandsmarketings durch die DZT und das rege Interesse der internationalen Reisebranche an Bremerhaven, da internationale Gäste eine wichtige Gästegruppe unserer weltoffenen Seestadt bilden,“ würdigt André Lomsky, Geschäftsführer der Erlebnis Bremerhaven GmbH, die Tour. Für die Journalist:innengruppe ist der Bremerhavenbesuch der Auftakt zum 49. Germany Travel Mart (GTM), der vom 16. bis zum 18. April in Essen stattfindet.

Pressereise internationaler Medienvertreter:innen in Norddeutschland

„Moin from the North of Germany!” heißt es bei der Recherchetour, die eine Gruppe internationaler Journalist:innen nach Bremen, Bremerhaven und in die Lüneburger Heide führt. Die Gäste erwartet ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm in Bremerhaven. Auf der Agenda stehen neben einer Führung durch das Schaufenster Fischereihafen inklusive Verkostung verschiedener Fischspezialitäten ein Besuch des Auswandererhauses mit Ahnenforschung und eine Reise durch die Klimazonen der Erde im Klimahaus.

Nachhaltigkeit als Leitthema

Die DZT forciert seit über einem Jahrzehnt die Schwerpunkte Nachhaltigkeit und Digitalisierung. Ziel ist es Deutschland als nachhaltiges und inklusives Reiseland im internationalen Wettbewerb zu positionieren. Bremerhaven punktet hier unter anderem mit dem Klimahaus sowie nachhaltigen Fischerlebnissen. Während der Tour werden sowohl ökologische, ökonomische als auch soziale Aspekte der Nachhaltigkeit in der Seestadt präsentiert. Die kulinarische Reise führt zum Restaurant „Pier 6“, ins Klimahaus sowie ins Atlantic Hotel Sail City. Die Köch:innen zeigen vegane und vegetarische Alternativen sowie kreative Ideen gegen Lebensmittelverschwendung mit dem „Resteessen“.

Siehe auch  Hochschule Bremerhaven und Bremerhavener Schach-Gesellschaft organisieren erste Bremerhavener Hochschulschachtage

Germany Travel Mart in Essen

Der GTM wird jedes Jahr von der DZT und wechselnden Partner:innen organisiert. Mehr als 400 Reiseveranstaltende und Medienvertreter:innen aus 35 Ländern nehmen an der Messe teil. Bremen und Bremerhaven sind dort mit einem eigenen Stand präsent.

Pressemeldung von  Erlebnis Bremerhaven