„Science goes Public!“ erzählt von Wasser und Software

„Science goes Public!“ erzählt von Wasser und Software
Schöpfwerk in der Wesermarsch Wie Schöpfwerke zukunftsweisend gesteuert werden können, erzählt der Vortrag am 27. Oktober in der Reihe "Science goes Public!" Copyright: Marvin Kiel

„Science goes Public!“ erzählt von Wasser und Software

Jeder kennt sie, doch kaum einer beachtet sie genau: Schöpfwerke. Einen intensiven Blick auf die für unsere Region so wichtigen Wasserhebevorrichtungen wirft der Ingenieur Marvin Kiel am Donnerstag, 27. Oktober bei „Science goes Public!“. Er erläutert nicht nur die Aufgaben und Funktionsweisen der Schöpfwerke, sondern auch, wie durch den cleveren Einsatz von Software bei deren Arbeit Energie und CO2–Emissionen gespart werden können. Der Vortrag startet im „Café de Fiets“ in der Bürgermeister-Smidt-Straße 155 um 20.30 Uhr, er ist kostenfrei. Zeit für den Austausch ist eingeplant.

Schöpfwerke sind essenzielle Bauwerke, die für einen geregelten Wasserstand hinter dem Deich sorgen. Ohne diese wäre die Nutzung vieler Flächen aufgrund der Topografie nicht möglich. Marvin Kiel klärt auf, wie es mit Hilfe einer neuen Steuerungssoftware möglich ist, Schöpfwerke smarter als bisher zu steuern und zugleich die Sicherheit zu erhöhen.

Der aus Stubben kommende Marvin Kiel hält zum ersten Mal bei „Science goes Public!“ einen Vortrag. Er hat in Bremerhaven studiert und seinen Bachelorabschluss in „Maritime Technologien“ gemacht. Nach dem abgeschlossenen Master in „Windenergietechnik“ arbeitet er als Projektmanager in einem Beratungsunternehmen für erneuerbare Energien.

Das Konzept von „Science goes Public!“ ist so einfach wie erfolgreich: Spannende Wissenschaftler:innen aus namhaften Instituten präsentieren ihre Forschungsergebnisse in launigen Vorträgen für Kneipengänger:innen. Die Herbstreihe 2022 läuft noch bis zum 17. November. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen, die jeweils donnerstags um 20.30 Uhr starten, ist frei. Es gelten die Corona-Regeln des jeweiligen Veranstaltungsortes. Nähere Informationen zum Programm gibt es unter www.sciencegoespublic.de. In den sozialen Netzwerken ist die Reihe unter #ScienceGoesPublic zu finden.

Siehe auch  Von Bremerhaven zur Olympiade

Veranstalterin der Vortragsreihe ist in Bremerhaven die Erlebnis Bremerhaven GmbH im Auftrag der „Pier der Wissenschaft“. Parallel findet die Reihe auch in Bremen statt.

Pressemeldung von  Erlebnis Bremerhaven GmbH