Zwangsentstempelte Kennzeichen optisch wieder „schick“ gemacht

Wilhelmshaven. Am Montagnachmittag, 26.11.2018, meldet sich der Ordnungsdienst bei der Polizei, da der Mitarbeiter der Stadt Wilhelmshaven in der Ulmenstraße einen zwangsentstempelten Pkw festgestellt habe.

„Die an dem Pkw angebrachten amtlichen Kennzeichen seien offensichtlich wieder mit unechten Zulassungsstempeln versehen worden“ so die Meldung.

Die eingesetzten Beamten stellten fest, dass die Kennzeichen des dort abgestellten Fahrzeuges vor einiger Zeit ihre Gültigkeit verloren haben.

Bei einer genaueren Betrachtung der an dem Pkw angebrachten WHV-Kennzeichen stellten die Beamten fest, dass die Zulassungsstempel nicht ordnungsgemäß aufgeklebt wurden.

Zudem befand sich an dem hinteren Kennzeichen ein Zulassungsstempel des Landkreises Friesland, so dass die Kennzeichen schließlich abmontiert und sichergestellt wurden.

Die Polizeibeamten leiteten gegen den Fahrzeughalter ein Ermittlungsverfahren wegen Urkundenfälschung ein, die Ermittlungen dauern an.

Das könnte dir auch gefallen