Theater Bremen lädt Publikum zur Saisonpräsentation ein

Theater Bremen lädt Publikum zur Saisonpräsentation ein

Theater Bremen lädt Publikum zur Saisonpräsentation ein

Gibt’s Goethe oder Shakespeare? Wer übernimmt Regien und Choreografien, wer ist neu im Ensemble? Am kommenden Freitag stellt das Theater Bremen den neuen Spielplan für 2024/2025 der Presse vor und am Sonntag bekommt dann das Publikum schon mal einen Vorgeschmack – mit Musik! Bei der Saisonpräsentation stellt Intendant Michael Börgerding gemeinsam mit Dramaturginnen und Dramaturgen aus Musiktheater, Schauspiel, Tanz und Jungem Theater die Pläne für die kommende Spielzeit vor. Dazu gibt es musikalische Ausschnitte aus Produktionen, die kommen werden … Lassen Sie sich überraschen: Der Eintritt ist frei bei der Präsentation des Spielplans 2024/2025 am Sonntag, dem 28. April um 11 Uhr im Theater am Goetheplatz. Es gibt kostenlose Zählkarten an der Theaterkasse.

Der Spielplan 24/25 vorgestellt von Intendant Michael Börgerding, Dramaturg:innen und Ensemblemitgliedern am Sonntag, dem 28. April um 11 Uhr im Theater am Goetheplatz. Eintritt frei. Kostenlose Zählkarten an der Theaterkasse.

Pressemitteilung von: Theater Bremen

Siehe auch  Tourismuspreis Bremen und Bremerhaven: Besondere Leistungen gesucht