Umzäunung beschädigt

++Unfallzeugen gesucht++

Beverstedt. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer befuhr vermutlich mit einem landwirtschaftlichen Fahrzeug die Lindenstraße in Richtung Lunestedt-Freschluneberg. Auf Höhe der späteren Unfallstelle lenkte er sein Fahrzeug in den für seine Fahrtrichtung rechten Seitenraum, erfasste hier die Verdrahtung der Umzäunung einer angrenzenden Pferdekoppel und beschädigte diese auf einer Länge von ca. 20 Meter. Der Unfall ereignete sich im Zeitraum zwischen Mittwochabend und Donnerstagmorgen (10.-11.07.2019). Im weiteren Verlauf zog sich ein Fohlen eine Schnittverletzung an einem der Hinterläufe zu. Der Fahrer, der den Unfall nicht zwingend bemerkt haben muss, oder etwaige Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Beverstedt oder in Schiffdorf zu melden.