Coaching per Klopftechnik

Coaching per Klopftechnik
Bild: Hans Wilkens

Coaching per Klopftechnik

Für den 26.11.22 (09:30-15:00 Uhr) bietet die Ländliche Erwachsenenbildung (LEB) ein besonderes Praxisseminar an. In dem Impuls-Workshop können die Teilnehmenden erlernen, wie die Energetische Psychologie eine effektive Unterstützung der Arbeit mit Klienten sein kann und Prozesse in Beratung und Coaching spürbar voranbringt.

„Ansatz ist, dass Gefühle zu einem großen Teil aus Körperwahrnehmungen bestehen”, erläutert Kursleiter Hans Wilkens. Somit erscheine es nur logisch, den Körper bei der Veränderung dysfunktionaler Emotionen mit einzubeziehen. Durch Klopfen auf bestimmte Akupunktur- und Körperpunkte würden belastende Gefühle vergleichsweise schnell, leicht und anhaltend verändert.

„Diese Methode ist besonders unter dem Blickwinkel der Selbstfürsorge des Anwenders hilfreich, weil sie auch das eigene psychische Gleichgewicht stabilisiert“, betont Hans Wilkens. In schwierigen Gesprächen und Situationen könnten Coaches somit leichter stabil und souverän bleiben und ihre Beratungsqualität steigern.

Der Diplom-Ingenieur und Referent ist selbst langjähriger Trainer und Coach sowie Experte für Selbstmanagement und Emotionsregulierung. Er wisse, dass man als Berater*in an bestimmten Stellen nicht weiterkomme. Die Methode „Coaching per Klopftechnik” wirke hier wie ein „Beschleuniger“: „Der Zugang zu den Ebenen, die es neben Vernunft, Reflexion und Einsichtsvermögen noch gibt, wird erheblich erleichtert. “

 

Veranstalter:    Coaching und Assessment Center

Referent:          Hans Wilkens, Resilienztrainer & Coach

Zeit:                  09:30 – 15:00 Uhr

Ort:                   Bahnhofstraße 18, 26160 Bad Zwischenahn

Zielgruppe:      Interessierte, Coaches, Berater

Kosten:             69,00 €

 

Info + Anmeldung:

LEB Coaching und Assessment Center

Bahnhofstraße 18

26160 Bad Zwischenahn

Tel:        +49 (0) 4403 – 984 78 23

E-Mail:   zwischenahn@leb.de

Siehe auch  In einem Jahr zum professionellen Coach

Das ist sicher auch interessant: