GOP Varieté-Theater Bremen

GOP Varieté-Theater
GOP Varieté-Theater

GOP Varieté-Theater Bremen

Ein Theaterbesuch ist immer wieder ein kulturelles Highlight. Auch im Urlaub sollte ein Besuch des Theaters vor Ort nicht fehlen. Eine Empfehlung in Bremen ist das GOP Varieté-Theater.

 

Ein Kurztrip ins GOP Varieté-Theater Bremen

Der Theaterbesuch ist direkt mit dem Hotelaufenthalt buchbar. Die Angebote der Partnerhotels können direkt über die Webseite des GOP Varieté-Theater Bremen aufgerufen werden. Es stehen Hotels in verschiedenen Kategorien zur Wahl. Neben der Übernachtung wird ein Ticket für eine Show im GOP Varieté-Theater sowie ein Ticket zum GOP ADIAMO Dance Club erworben. Das Arrangement ist für eine Übernachtung gedacht. Auf Wunsch können Zusatznächte im Hotel angefragt und gebucht werden.

 

Das Theater und der Komplex

Das GOP Varieté-Theater Bremen besteht mittlerweile seit 2013. Insgesamt bildet der GOP Bau einen eigenen Entertainmentkomplex. Der moderne Bau ist einzigartig arrangiert und mit besonderen Gestaltungselementen versehen. Im Theater finden 400 Personen an Tischen auf zwei Ebenen Platz. An den Komplex ist ebenfalls ein Restaurant mit 200 Sitzplätzen angeschlossen. Hier können im Sommer auch Speisen und Getränke im Freien eingenommen werden. Die besondere Lage direkt an der Weser lädt in milden Sommernächten zum Verweilen und Genießen ein. Am Freitag und Samstag ist zusätzlich der GOP ADIAMO Dance Club geöffnet. Er ist ein beliebtes Ziel, um den Tag beim Tanzen ausklingen zu lassen.

 

Der Standort Bremen

Das GOP Varieté-Theater am Standort Bremen zeichnet sich insbesondere durch seine Lage direkt an der Weser aus. Zudem ist der Standort einzigartig gestaltet und sehr vielseitig nutzbar. Direkt an das GOP angebunden ist zudem das Steigenberger Hotel.

Siehe auch  Leo-Trepp-Preis: Minister Tonne würdigt Preisträgerschulen aus Niedersachsen

 

Das Programm

Das GOP Varieté-Theater Bremen zeigt regelmäßig wechselnde Shows. Aktuell kann “Die große Coperlin Show” angesehen werden. Das Programm läuft noch bis Anfang November. Auch für die kommenden Monate gibt es bereits eine Programmvorschau im Internet. So werden unter anderem die Shows “Toys”, “Karusell” und “Impulse” in der nächsten Zeit gezeigt.