E-Lastenräder stehen für Testfahrten bereit

E-Lastenräder stehen für Testfahrten bereit
Bereit zum Proberadeln: Die „Cargobike Roadshow“ macht am 30. April auf dem Waffenplatz in Oldenburg Station. Foto: Cargobike Roadshow/Andreas Loercher

E-Lastenräder stehen für Testfahrten bereit

Oldenburg. E-Lastenräder testen – das können Bürgerinnen und Bürger am Sonntag, 30. April, bei der „Cargobike Roadshow“ auf dem Waffenplatz in Oldenburg. Von 11 bis 16 Uhr stehen zwölf unterschiedliche E-Lastenräder für Testfahrten bereit, um die Lust auf umweltfreundlichen Transport zu wecken.

Die Stadt Oldenburg ist Gastgeberin bei diesem Testangebot, das von der Berliner Verkehrswende-Agentur „cargobike.jetzt“ organisiert wird. „Wir freuen uns, dass die Cargobike Roadshow bei uns Station macht, denn Lastenräder haben ein großes Potenzial, um den Weg zur Klimaneutralität bis 2035 zu unterstützen“, sagt Dr. Norbert Korallus, Leiter des Amtes für Klimaschutz und Mobilität. „Das Test-Event bietet Interessierten die Möglichkeit, sich kostenlos über E-Lastenräder beraten zu lassen und zeigt, dass nachhaltige Mobilität Spaß macht und praktisch umgesetzt werden kann.“

Zwei- und dreirädrige Modelle sowie Marktneuheiten

Ob Kinderbeförderung, Einkauf oder gewerbliche Einsätze: Lastenräder liegen im Trend und sind ein Verkehrsmittel für die Verkehrswende. Fahrspaß und Vorteile von Lastenrädern können bei der „Cargobike Roadshow“ praktisch „erfahren“ werden. Unter den Testrädern sind zwei- und dreirädrige Modelle, spannende Marktneuheiten sowie bewährte Klassiker. Über die Testräder der Cargobike Roadshow können sich Interessierte unter www.cargobike.jetzt/roadshow » informieren. Das Testangebot ist kostenlos (bitte Lichtbildausweis mitbringen). Vorerfahrungen mit Lastenrädern sind nicht erforderlich. Wer Interesse hat, kommt einfach zur Probefahrt vorbei.

Über die „Cargobike Roadshow“

Die „Cargobike Roadshow“ tourt im Auftrag der Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundlicher Kommunen Niedersachsen/Bremen (AGFK) vom 25. April bis zum 7. Mai durch 13 niedersächsische Kommunen. „Lastenräder sind ein wichtiger Baustein der Verkehrswende. Bei der Cargobike Roadshow können sich Bürgerinnen und Bürger davon überzeugen, welche tollen Möglichkeiten Lastenräder bieten und wie angenehm das Fahren damit ist“, beschreibt Edwin Süselbeck, Geschäftsführer der AGFK Niedersachsen/Bremen, das Angebot der Roadshow.

Siehe auch  Exkursion des Stadtmuseums: Zu Fuß durch das Straßendorf Osternburg

E-Lastenräder vereinen viele Vorteile

Das E-Lastenrad vereint verschiedene Vorteile als Alternative zu Pkw und Kleintransporter: Transportkapazität, Fahrkomfort durch Antriebsunterstützung auch auf längeren Distanzen, Fahren ohne Parkplatzsuche, Umweltfreundlichkeit und Kostenersparnis. 2021 wurden laut Zweirad-Industrie-Verband 167.000 Lastenräder in Deutschland verkauft.

Quelle Pressemeldung von  Stadt Oldenburg