Woolworth feiert Neueröffnung in Brake (Unterweser)

Woolworth feiert Neueröffnung in Brake (Unterweser)
Bild: Woolworth

Woolworth feiert Neueröffnung in Brake (Unterweser)

Brake, 1. September 2022. Woolworth eröffnet am Donnerstag, 15. September 2022, ein neues Kaufhaus in Brake (Unterweser). Gemeinsam mit dem Woolworth-Team leitet Bürgermeister Michael Kurz um 9 Uhr den Verkauf in der Otto-Hahn-Straße 3 ein. Auf der über 800 Quadratmeter großen Verkaufsfläche präsentiert Woolworth rund 8.000 Artikel für den täglichen Bedarf. Zur Neueröffnung bietet das Traditionsunternehmen besonders günstige Angebote an.

Woolworth schließt eine weitere Lücke im Standortnetz und eröffnet am 15. September 2022 um 9 Uhr ein Kaufhaus in Brake (Unterweser). In der Otto-Hahn-Straße 3 präsentiert das Unternehmen auf über 800 Quadratmetern Verkaufsfläche sein vielfältiges Sortiment. Bürgermeister Michael Kurz eröffnet das Kaufhaus gemeinsam mit dem Woolworth-Team. Auch Bauamtsleiter Rainer Hinrichs und Torsten Tschigor von der hiesigen Wirtschaftsförderung begleiten die Neueröffnung. „Woolworth stand schon immer für gute Qualität zu günstigen Preisen. Auch in Zeiten der Inflation dürfen Kundinnen und Kunden sich auf unsere große Artikelvielfalt und unser unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis verlassen“, sagt Bezirksleiter Moritz Bause. Woolworth möchte mehr als 1.000 Standorte deutschlandweit betreiben. Das Unternehmen ist daher stetig auf der Suche nach freistehenden Ladenflächen. „Wir sind sehr froh, ein Kaufhaus in Brake zu eröffnen und freuen uns darauf, die Menschen vor Ort von unserem Angebot zu überzeugen.“

Das Kaufhaus öffnet künftig montags bis samstags von 9 Uhr bis 20 Uhr. Neben dem neuen Geschäft in Brake betreibt Woolworth über 50 weitere Kaufhäuser in Niedersachsen. Mit der Neueröffnung nähert das Unternehmen sich dem Ziel, deutschlandweit über 1.000 Kaufhäuser zu betreiben. Woolworth stärkt den stationären Einzelhandel, belebt Innenstädte und schafft wichtige Arbeitsplätze: Etwa 12–15 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden in Brake tätig sein. Derzeit werden noch Verkäuferinnen und Verkäufer in Teilzeit sowie Aushilfskräfte gesucht. Interessierte können sich unter www.woolworth.de informieren und bewerben.

Siehe auch  Dramatische Verschärfung für Handwerksbetriebe

Am Tag der Neueröffnung sorgt ein Moderator für Unterhaltung und die Kundschaft kann beim Dreh am Glücksrad kleine Präsente gewinnen. Außerdem dürfen Kundinnen und Kunden sich auf zahlreiche Angebote freuen – beispielsweise auf eine Heißluftfritteuse für 20 Euro, einen Edelstahl-Wasserkocher für 8 Euro und ein BIG-Bobby-Car mit Anhänger für 40 Euro.

Die Woolworth GmbH ist ein erfolgreiches Handelsunternehmen mit über 520 Kaufhäusern bundesweit. 1879 hat Woolworth den Discount-Einzelhandel maßgeblich geprägt. Heute ist das Unternehmen die am stärksten wachsende Kaufhauskette in Deutschland. Ein vielfältiges Sortiment mit Waren des täglichen Bedarfs zeichnen die Kaufhauskette aus. Die Produktpalette reicht von Dekorations- und Haushaltsartikeln über Elektro-, Drogerie und Geschenkartikeln bis hin zur Bekleidung für die ganze Familie.

Mit seinem unverwechselbaren Handelskonzept sieht das Unternehmen in Deutschland Potenzial für über 1.000 Kaufhäuser und die Chance, die notwendige Frequenz in die Innenstädte zu bringen, um diese langfristig zu starken. 2020 hat Woolworth im westfälischen Unna eine zukunftsorientierte Unternehmenszentrale mit angrenzendem Logistikkomplex erbaut und damit den Grundstein für eine weiterhin erfolgreiche Zukunft gelegt. 2023 erfolgt der Markteintritt in Polen.

Pressemeldung von  Woolworth GmbH