Startschuss für eine Karriere bei der Stadt Oldenburg

Startschuss für eine Karriere bei der Stadt Oldenburg

Startschuss für eine Karriere bei der Stadt Oldenburg

Oldenburg. Es ist wieder soweit! Von Montag, 15. Juli 2024, bis Montag, 5. August 2024, können sich Interessierte online unter karriere.oldenburg.de » auf eine Ausbildung oder einen Studienplatz bei der Stadt Oldenburg bewerben. Die vielfältigen städtischen Aufgabenbereiche zeigen sich auch in dem breitgefächerten Angebot. Neben den klassischen Verwaltungsberufen oder dem Studiengang Bachelor of Arts Verwaltungswissenschaft können die potenziellen Nachwuchskräfte aus zahlreichen Ausbildungen wählen: So bildet die Stadt beispielsweise Gärtnerinnen und Gärtner, Kaufleute für Dialogmarketing sowie Bauzeichnerinnen und Bauzeichner aus. Außerdem bietet sie ebenfalls eine Ausbildung und einen dualen Studiengang im Bereich der Informatik an.

Die Ausbildungen und Studiengänge starten jeweils zum 1. August 2025. Im Laufe des Jahres werden noch Ausbildungsmöglichkeiten bei der Berufsfeuerwehr ausgeschrieben, wozu unter anderem der Beruf der Notfallsanitäterin sowie des Notfallsanitäters zählt.

Einstellungsrekord von Nachwuchskräften

Aktuell beschäftigt die Stadt Oldenburg mehr als 130 Auszubildende und Studierende in 17 verschiedenen Ausbildungsberufen und Studiengängen. Am Donnerstag, 1. August, starten weitere 57 Nachwuchskräfte – ein Rekord. Aufgrund des demografischen Wandels erhöht die Stadt sukzessive die Ausbildungszahlen, um sich für den Fachkräftemangel zu wappnen.

Quelle Pressemeldung von  Stadt Oldenburg