Absolventinnen und Absolventen der Fakultät V Mathematik und Naturwissenschaften verabschiedet

Absolventinnen und Absolventen der Fakultät V Mathematik und Naturwissenschaften verabschiedet
Rund 140 Absolventinnen und Absolventen nahmen die Urkunden persönlich entgegen. Foto: Universität Oldenburg

Absolventinnen und Absolventen der Fakultät V Mathematik und Naturwissenschaften verabschiedet

Oldenburg. In einer Feierstunde hat die Fakultät V Mathematik und Naturwissenschaften der Universität Oldenburg 509 Absolventinnen und Absolventen verabschiedet. Insgesamt erlangten 278 Bachelor- und 174 Masterstudierende im vergangenen Studienjahr ihren Abschluss. Außerdem verlieh die Fakultät 57 Promotionen. Rund 140 Absolventinnen und Absolventen nahmen die Urkunden persönlich entgegen. Prof. Dr. Karsten Speck, Vizepräsident für Studium, Lehre und Internationales der Universität, hielt ein Grußwort.

Im Rahmen der Feierstunde ehrte die Fakultät außerdem drei Studierende und zwei Promovierte für ihre herausragenden Abschlussarbeiten: Kerstin Harland (Institut für Physik) wurde für seine Bachelorarbeit ausgezeichnet, Eva Reinert (Institut für Mathematik) und Fabian Neumann (Institut für Chemie) für ihre Masterarbeiten. Dr. Jingjing Xu (Institut für Biologie und Umweltwissenschaften) und Dr. Felix Milke (Institut für Chemie und Biologie des Meeres) wurden für ihre Promotionen geehrt.

Pressemeldung von  Universität Oldenburg

Siehe auch  Was 1933 im Rathaus geschah