Einfacher mit dem Fahrrad über die Brücke

Einfacher mit dem Fahrrad über die Brücke
Neue Treppenschienen erleichtern Radfahrenden die Nutzung der Brücke zwischen Krusenbusch und Bümmerstede. Foto: Stadt Oldenburg

Einfacher mit dem Fahrrad über die Brücke

Oldenburg. Die Brücke über die Bahnlinie zwischen Krusenbusch und Bümmerstede lässt sich jetzt besser mit dem Fahrrad passieren: Damit Räder einfacher hoch- und wieder heruntergeschoben werden können, wurden neue Fahrradschienen installiert. Das Schienensystem erleichtert Radfahrerinnen und Radfahrern die Nutzung der Treppenanlage von der Straße Am Schmeel zur Bahnhofsallee und in umgekehrter Richtung.

Treppab verhindert eine Schiene mit einer eingebauten Bürste das unkontrollierte Wegrollen des Rades. Treppauf ist das Schienensystem so beschichtet, dass kein Wegrutschen des Rades bei Feuchtigkeit erfolgt. Die Kosten der Maßnahme belaufen sich auf 31.500 Euro.

Das Anbringen der Treppen-Schienen ist als Zwischenlösung gedacht. Perspektivisch soll die weiterhin nicht barrierefreie Brücke durch eine Unterführung ersetzt werden. Danach kann das Schienensystem abgebaut und anderweitig eingesetzt werden.

Quelle Pressemeldung von  Stadt Oldenburg

Siehe auch  Mehr als krach und bumm! Comic-KIBUM startet am 12. November 2022