Take a fresh look at your lifestyle.

Ohne gültigen Fahrschein unterwegs – Haftbefehl erlassen

Am 13.08.2019 bat eine Mitarbeiterin der NordWestBahn um die Unterstützung der Polizei. Zuvor war in Oldenburg ein 30-jähriger Mann in die Bahn gestiegen, ohne einen gültigen Fahrschein und einen Personalausweis dabei zu haben. Auf der Dienststelle in Wilhelmshaven konnte die Identität des Mannes geklärt werden. Hierbei stellte sich heraus, dass er über keinen festen Wohnsitz verfügt und somit nicht gewährleistet ist, dass er kurzfristig für eine Hauptverhandlung zur Verfügung steht. Aus diesem Grunde wurde der Mann nach Absprache mit der Staatsanwaltschaft in Oldenburg einem Richter vorgeführt, welcher einen sogenannten Hauptverhandlungshaftbefehl erließ. Der Mann wurde anschließend in die Justizvollzugsanstalt in Oldenburg gebracht. Die Hauptverhandlung vor dem Amtsgericht Wilhelmshaven wegen des Tatvorwurfes des Erschleichens von Leistungen wird kommende Woche stattfinden.