Mit Sicherheit durch die Festmeile

Mit Sicherheit durch die Festmeile

Mit Sicherheit durch die Festmeile

Er ist leicht zu merken, ist unverfänglich und hat sich in Deutschland bei Großveranstaltungen vom Musikfestival über die Straßenparade bis zum Jahrmarkt bewährt – der Präventionscode: „Wo geht´s hier nach Panama?“

Der Hintergrund: Wer sich in irgendeiner Weise bedrängt, verfolgt oder bedroht fühlt, kann sich mit diesem kurzen Satz ohne Nachzudenken sofort an den nächsten Schausteller oder Veranstaltungsmitarbeiter wenden.

Der Code „Wo geht´s hier nach Panama“ ist für den Angesprochenen das Signal, dass hier sofortige Hilfe und Schutz notwendig ist. Auch bei den Maritimen Tagen 2022 in Bremerhaven ist dieser Satz der sofortige Türöffner für eine schnelle Reaktion. Wer sich auf dem Festgelände unvorhergesehen in einer Notsituation befindet, ist also nicht allein. Es werden sofort Sicherheitskräfte sowie Veranstalter informiert und Unterstützung herbeigerufen. „Mit dieser Maßnahme wollen wir einen Beitrag für ein sicheres, schönes und unbeschwertes Feiern auf den Maritimen Tagen leisten“ so Dr. Ralf Meyer als Geschäftsführer der Erlebnis Bremerhaven GmbH.

Pressemeldung von  Erlebnis Bremerhaven

Siehe auch  Weitere Streiks in Seehäfen: Beschäftigte in Bremerhaven werden für Mittwoch zum Streik aufgerufen