Maritime Tage 2022 mit ansprechendem Programm

Maritime Tage 2022 mit ansprechendem Programm
Bild: Erlebnis Bremerhaven

Maritime Tage 2022 mit ansprechendem Programm

Man kann Feste feiern, wie sie fallen. Man kann Feste aber auch so vorbereiten, dass für jeden Geschmack garantiert etwas dabei ist. Die Maritimen Tage in Bremerhaven stehen für dieses Versprechen und haben für Familien, Freunde und Feier-Fans an jedem Tag das passende Programm parat. Das maritime Festival in der Seestadt startet am Mittwoch, 17. August und läuft bis Sonntag, 21. August 2022.

„Wir haben so viele schöne Seiten in Bremerhaven: vom Wasser aus, hinter dem Deich, rund um den Alten und Neuen Hafen. Alles das bespielen wir bei den Maritimen Tagen 2022 mit einer bunten Auswahl an Veranstaltungen, Musik, Orten zum Verweilen und Überraschungen – für jedes Alter und für jeden Gast“, sagt Dr. Ralf Meyer, Geschäftsführer der Erlebnis Bremerhaven GmbH. Neben den attraktiven Segelschiffen, die beim Open Ship besichtigt werden können, sind das vor allem auch die vielen unterschiedlichen Angebote überall in den Havenwelten.

Maritime Tage 2022: Blick vom Wasser auf das Feuerwerk

Auf gleich drei Bühnen gibt es Live-Musik von Pop über Elektro und DJ´s bis zu Shantys, Schlagern und Rockbands. Chart-Größen wie Sarah Connor oder Ben Zucker spielen auf der Bühne an der Seebäderkaje. Während das Konzert von Sarah Connor (20. August/20 Uhr) bereits ausverkauft ist, gibt es für den Auftritt von Ben Zucker (18. August/20 Uhr) noch wenige Karten. Auf der Radio Bremen Bühne am Zoo am Meer und der Containerbühne am Deutschen Schifffahrtsmuseum – gesponsert von der Weser-Elbe-Sparkasse – gibt es ein durchgehend attraktives Musikprogramm.

Bekannte Künstler wie der Pop-Sänger Laith-Al Deen (18. August/21 Uhr) oder die preisgekrönte deutsche Popband Jupiter Jones (19. August/21.30 Uhr) bringen das Publikum vor der Radio Bremen Bühne zum Tanzen. Hier stehen auch beliebte Showbands wie Sweety Glitter & The Sweethearts (20. August/20 Uhr) mit Oldies auf der Bühne.

Siehe auch  Hochschule Bremerhaven lädt zum informativen Campusspaziergang

Auch lokale Bands wie „Echtes Leben“ der Lebenshilfe Bremerhaven (20. August/11 Uhr) oder der Shanty-Chor Original Fishtown Singers (21. August/13 Uhr) präsentieren sich dort. Beim Kinderprogramm mit dem deutschen Popsänger Sebó (21. August/14.30 Uhr) haben die kleinen Besucher jede Menge Spaß.

Stimmungsbringer wie das bekannte Küsten-Duo Klaus & Klaus (21. August/15 Uhr) sind auf der Containerbühne am Schifffahrtsmuseum zu sehen und hier kommt auch die gesamte Vielfalt der lokalen Musikszene zur Geltung: Vom Bremerhavener Songwriter Salo Sulano (18. August, 17 Uhr) über die Partyband Red Noise (19. August/17 Uhr) und dem Bremerhavener EDM-DJ Cas Paris (19. August 19:30 Uhr) bis zur Big Band Bremerhaven (20. August/15 Uhr). Auch der Tag der Fans der  Fischtown Pinguins (21. August/13 Uhr) sowie der Eisbären Bremerhaven (21. August/17 Uhr) sind Highlights auf dieser Bühne.

Für ruhigere Erlebnisse mit Liegestuhl und gemütlichem Tisch-Treff stimmt das Wein-Deck auf dem Lloydplatz an der Ostseite des Neuen Hafens ein. Hier spielt der Pianist Josef Barnickel zu verschiedenen Zeiten.  Songwriter wie Emanuel Jahreis (20. August/11 Uhr) oder DJ Chrissy Dee (20. August/18 Uhr) haben ihre Auftritte. Auf der Westseite des Neuen Hafens hinter der Tribüne gibt es in der Live-Musikbox von Günter Kokken und Helmut Gawron Wunschtitel gegen Barzahlung. Die Einnahmen werden der Schiffergilde Bremerhaven e.V. gespendet.

„Zu all diesen Programm-Punkten kommen weitere Highlights wie die Wissenschaftsmeile dazu. Innovative und spannende Bremerhavener Institutionen stellen sich wenige Meter vor dem Deutschen Schifffahrtsmuseum vor – vom Wasserstoff-Testfeld und der Green Economy über die Digitalsierung in der Seefahrt und Lebensmittelforschung bis zum Planetarium“, so Ralf Meyer. „Walking Acts auf dem Festgelände, das Street-Food-Festival im Lloyddock, das Kinderprogramm vor dem Deutschen Schifffahrtsmuseum, die Feuershow im Freibeuterdorf am DSM, das eindrucksvolle Höhenfeuerwerk am Samstag, 20 August, um 23 Uhr – wir freuen uns über das wirklich abwechslungsreiche Angebot bei den Maritimen Tagen 2022 und auf viele Besucher.“

Siehe auch  „Maschinenraum“ steht im bundesweiten Wettbewerb

Pressemeldung von  Erlebnis Bremerhaven