Know-how für die Kindertagespflege

Know-how für die Kindertagespflege

Know-how für die Kindertagespflege

Oldenburg. Ab Mitte September 2022 bietet die Evangelische Familien-Bildungsstätte in Kooperation mit dem Amt für Jugend und Familie der Stadt Oldenburg einen neuen Kurs zur Qualifizierung von Kindertagespflegepersonen an. Zum Kurs können sich volljährige Interessierte anmelden, die über keine pädagogische Ausbildung verfügen und Kinder im Krippenalter in ihrer Entwicklung qualifiziert betreuen und fördern möchten. Eine vorherige Eignungsüberprüfung durch die Fachberatung Kindertagespflege ist Voraussetzung für eine Teilnahme am Qualifizierungskurs.

Der Kurs im Umfang von 160 Unterrichtsstunden kann berufs- beziehungsweise familienbegleitend absolviert werden. Wer den Kurs am Ende mit dem Kolloquium abschließt, kann als selbständige oder angestellte Kindertagespflegeperson tätig werden.

Nähere Informationen erhalten Interessierte bei Mehmet Avcu, Fachberatung Kindertagespflege, unter Telefon 0441 235-3741 oder bei Carola Kürten, Koordinatorin in der Evangelischen Familienbildungsstätte, unter Telefon 0441 48065696.

Quelle Pressemeldung von  Stadt Oldenburg

Siehe auch  Grünkohl als Forschungsobjekt