Finden Sie den passenden Klapprahmen

Klapprahmen
Werbung soll auffallen. Diese Werbeträger fallen nicht mehr unter den Begriff des Klapprahmens, aber sind ein gutes Beispiel für ausgefeilte Technik.

Finden Sie den passenden Klapprahmen

Generell ist es nicht schwierig, den passenden Klapprahmen für seine Anforderungen zu finden. Zum einen ist die Auswahl hier sehr groß und zum anderen kommt es in den meisten Fällen auch immer nur auf das richtige Format darauf an. Damit der Klapprahmen oder das Bild bzw. Werbemittel darin jedoch voll zur Geltung kommt, gibt es auch noch ein paar andere wichtige Dinge, welche beim Kauf von Klapprahmen beachtet werden sollte.

 

Wählen Sie das richtige Format aus

Möchten Sie Ihr Werbemittel in einem Klapprahmen voll in Szene setzen, dann spielt hierbei vor allem das richtige Format eine sehr wichtige Rolle. Nicht nur die richtige Große des Rahmens spielt hier eine bedeutende Rolle, sondern vor allem auch das passende Format. Wenn Sie zum Beispiel ein querformatiges Bild haben, dann sollten Sie beim Kauf eines Klapprahmens ebenfalls darauf achten, dass dieser auch über Aufhängervorrichtungen verfügt. Diese Vorhänger müssen auf der langen Seite vorkommen. Nur so kann das Bild anschließend auch richtig aufgehängt werden.

Wenn Sie die genaue Größe des Bildes nicht wissen, dann empfiehlt es sich in diesem Fall, dass Sie den Rahmen etwas größer kaufen. Ist der Rahmen zu klein, müssen Sie etwas vom Bild abschneiden. Werte können dadurch zerstört werden, aus diesem Grund ist es wichtig, darauf zu achten, Welchen Format der Klapprahmen haben sollte.
Das geeignete Material für den Klapprahmen finden

Neben dem Format und der Größe sollte man auch auf das Material des Klapprahmens achten. Auch hier hat man eine große Auswahl zur Verfügung. Klassische Materialien wie zum Beispiel Holz sind hier besonders beliebt. Doch welche Holzart ist die Beste? Ebenfalls spielt es eine wichtige Rolle, wo Sie den Klapprahmen genau aufstellen oder hinhängen Möchten Achten Sie auf die Möbel im Umfeld und probieren Sie den Klapprahmen einfach anzupassen. Immer wieder kommt es auch vor, dass Klapprahmen im Außenbereich ihren Einsatz finden, in diesem Fall ist es wichtig, dass Sie sich für ein wetterfestes Material entscheiden.

Siehe auch  Finanzminister Hilbers: „Engagement hat sich gelohnt. Zusätzliche steuerliche Anreize für das Ehrenamt wurden heute beschlossen"

 

Welche unterschiedlichen Arten von Klapprahmen gibt es?

Wenn Sie sich bereits im Internet auf die Suche nach einem Klapprahmen gemacht haben, haben Sie mit Sicherheit auch festgestellt, dass die Arten an Klapprahmen sich hier sehr unterscheiden. Ob, Sie einen feuerfesten, wetterfesten, beleuchtenden oder doppelseitigen Rahmen benötigen spielt keine Rolle, denn die Auswahl ist hier grenzenlos. Welche Vor- und Nachteile Ihnen die einzelnen Modelle bieten, erfahren Sie jetzt.

Wetterfeste Klapprahmen

Benötigen Sie einen Klapprahmen für den Außenbereich, dann sind Sie mit einem wetterfesten Klapprahmen bestens beraten. Doch auch im Innenbereich können sie ihren Platz finden.

Beleuchtete Klapprahmen

Möchten Sie mit einem bestimmten Werbemittel etwas Aufmerksamkeit erregen, dann sollten Sie sich für einen beleuchteten Klapprahmen entscheiden.

Feuerfeste Klapprahmen

Feuerfeste Klapprahmen sind unempfindlich gegen Hitze, da sie über eine spezielle Schutzfolie verfügen.

Doppelseitige Klapprahmen

Wie man vom Namen her bereits erkennen kann, handelt es sich bei doppelseitigen Klapprahmen, um einen Rahmen, der sich dafür eignet, an beiden Seiten ein Werbemittel anzubringen. Wenn Sie von einer großen Auswahl und günstigen Preisen profitieren Möchten, dann empfiehlt sich in diesem Kauf ein Online-Kauf allemal.