Exkursion des Stadtmuseums: Zu Fuß durch das ‚Arbeiterviertel‘ Osternburg

Exkursion des Stadtmuseums: Zu Fuß durch das ‚Arbeiterviertel‘ Osternburg
Glashütte der Gerresheimer Glas AG und Kaianlagen in Osternburg, ca. 1957 © Stadtmuseum Oldenburg

Exkursion des Stadtmuseums: Zu Fuß durch das ‚Arbeiterviertel‘ Osternburg

Am Sonntag, 8. Mai, 15 Uhr bietet das Stadtmuseum die Exkursion „Zu Fuß durch das ‚Arbeiterviertel‘ Osternburg“ an. Im 19. Jahrhundert wurde der Stadtteil zu einem Industriestandort. Welche Fabriken gab es und was ist aus ihnen geworden? Wie waren die Arbeitsbedingungen und wo und wie lebten die Arbeiterinnen und Arbeiter? Und was hat eigentlich Kreta mit Osternburg zu tun? Bei einem zweistündigen Spaziergang eröffnet Gästeführerin Irmtraud Eilers den Teilnehmerinnen und Teilnehmern spannende Einblicke in das Osternburger Industrieviertel.

Treffpunkt: Weserstraße/ Parkplatz bei MACO City

Kosten pro Person: 10 Euro plus Servicegebühr

Tickets bei der Touristinfo oder unter: ticket2go.de/e/2861 

Unter 0441 235-2887 oder per Mail unter museumsvermittlung@stadt-oldenburg.de können weitere Informationen erfragt werden.

Quelle Pressemeldung von  Stadt Oldenburg

Siehe auch  Ferienzeit: Temporär mehr Parkplätze beim AGO nutzbar