Take a fresh look at your lifestyle.

Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag, 16. Januar, wurde ein 38-jähriger Radfahrer aus Nordenham schwer verletzt.

Eine 26-jährige Butjadingerin bog mit ihrem Audi nach rechts von der Stadländer Straße auf die Bundesstraße 212 ab und übersah hierbei den Radfahrer, der gerade vor ihrem Audi die Straße überquerte.

Der Radfahrer wurde über die Motorhaube des Audi geschleudert und kam auf der Straße zum Liegen. Ein Notarzt sowie eine Rettungswagenbesatzung kümmerten sich vor Ort um die Verletzung des Mannes und transportierten ihn im Anschluss in ein Braker Krankenhaus.

Der entstandene Schaden wurde auf etwa 3.000 Euro beziffert.