Wer möchte Veranstaltungen oder Radausflüge mitplanen?

Wer möchte Veranstaltungen oder Radausflüge mitplanen?

Wer möchte Veranstaltungen oder Radausflüge mitplanen?

Oldenburg. Ob Radtouren planen oder Lesungen und Vorträge vorbereiten: Wer sich ehrenamtlich engagieren möchte, kann dies beim Bürgerschaftlichen Engagement der Stadt Oldenburg tun. In folgenden zwei Arbeitsgruppen werden derzeit noch helfende Hände und rauchende Köpfe gesucht, die mit ihren Ideen und ihrer Tatkraft unterstützen:

Ehrenamtliche für AG Radausflüge

Der Drahtesel ist ihr ständiger Begleiter und Sie kennen schöne Routen in und um Oldenburg? Dann engagieren Sie sich gerne in der AG Radausflüge. In entspannter Runde und mit ausreichenden Pause werden hier Strecken von etwa 45 bis 70 Kilometern zurückgelegt – manchmal auch inklusive Besichtigung oder Führung.  Als Ehrenamtlicher sind Sie mit der Planung und Durchführung der Radtouren betraut.

Ehrenamtliche für Vortrags-AG

Wer Lust hat, an der Planung und Umsetzung von Veranstaltungen mitzuwirken, ist eingeladen, sich bei der Vortrags-AG zu engagieren. In der Regel können Referentinnen und Referenten zu unterschiedlichen Themen aus der näheren Umgebung von Oldenburg angefragt werden. So konnten bereits Vorträge zu Themen wie „Grundeinkommen in Europa“, „100 Jahre Frauenwahlrecht in Deutschland“ oder auch Lesungen, wie zum Beispiel zu Wolfgang Borchert, angeboten werden.

Weitere Informationen

Zu den AG-Treffen wird zirka zweimal im Semester von einer hauptamtlichen Mitarbeiterin in netter Runde eingeladen, um das Angebot für das Programmheft des inForum, das zum Bürgerschaftlichen Engagement der Stadt Oldenburg gehört, gemeinsam zu planen.

Ansprechpartnerin bei Interesse oder Rückfragen ist Julia Rehbein, Telefon 0441 235-3765, per E-Mail anjulia.rehbein@stadt-oldenburg.de. Weitere Informationen zum Fachdienst Bürgerschaftliches Engagement gibt es online unter www.oldenburg.de/buergerschaftliches-engagement »

Siehe auch  Caravan Freizeit Reisen 2023: Ein Koffer voller Möglichkeiten

Das ist sicher auch interessant: