Prinzenpalais Oldenburg

Quelle: Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte Oldenburg - Prinzenpalais
Quelle: Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte Oldenburg - Prinzenpalais

Prinzenpalais Oldenburg

Der Prinzenpalais Oldenburg ist ein Kunstmuseum. Er verfügt über Werke des 19. Jahrhunderts, eine Kunstreise vom Historismus zum Jugendstil, Kunst der Jahrhundertwende vom 19. zum 20. Jahrhundert, Werke des Expressionismus, Werke von Ernst Ludwig Kirchner, Radziwill sowie Kunst der 30er und 40er Jahre und Kunst nach 1945. Außerdem gibt es regelmäßig Sonderausstellungen. Ein besonderes Anliegen des Museums ist die Bildung. So gibt es Führungen für Erwachsene, Schulklassen und spielerische Veranstaltungen für Kinder. Auch gibt es Workshops zu den Themen des Museums.

Öffnungszeiten des Prinzenpalais Oldenburg

Das Museum ist Dienstags bis Sonntags von 10 bis 18 Uhr geöffnet. An den Feiertagen Neujahr (1.1.), Karfreitag (29.3.), Ostersonntag (31.3.), Pfingstmontag (20.5.), Tag der Arbeit (1.5.), Pfingstsonntag (19.5.), Heiligabend (24.12.), 1. Weihnachtstag (25.12.) und Silvester (31.12.) geschlossen ist es geschlossen. An den anderen Feiertagen ist das Museum geöffnet.

 

Preise des Prinzenpalais Oldenburg

Der Eintrittspreis des Museums beträgt 5€ und ermäßigt 3€. Kinder und Jugendliche von sieben bis 17 Jahren zahlen 1,50€. Es kann eine Familienkarte für zwei Erwachsene und bis zu drei Kinder bis 18 Jahren für 8€ erworben werden. Schulklassen haben den Eintritt frei. Das Museum kann mit dem Auto über die Autobahn 28 erreicht werden. Nehmen Sie die Autobahnabfahrt Oldenburg-Kreyenbrück, Oldenburg-Eversten oder Oldenburg-Haarentor. Mit dem Bus können Sie das Museum mit den Linien 301, 302, 303, 304, 307, 309, 312, 314, 315, 316, 317, 322 oder 324 bis “Schloßplatz” oder 315 bis “Am Festungsgraben” erreichen. Mit der Bahn fahren Sie zum Oldenburger Hauptbahnhof und laufen vom Südausgang circa 15 Minuten Richtung Schloss. Das Museum verfügt über drei Häuser. Darunter den Prinzenpalais.

Siehe auch  Integrationsarbeit: Anerkennung für ehrenamtliches Engagement

Web:

www.landesmuseum-oldenburg.niedersachsen.de/portal/live.php?navigation_id=24351&_psmand=184

Adresse:

Damm 1

26135 Oldenburg