Reparaturarbeiten am Glasdach der Fahrradstation Waffenplatz

Reparaturarbeiten am Glasdach der Fahrradstation Waffenplatz
Glasdach an der Fahrradstation am Waffenplatz. Bild: Stadt Oldenburg

Reparaturarbeiten am Glasdach der Fahrradstation Waffenplatz

Oldenburg. Das Glasdach der Fahrradstation am Waffenplatz wird repariert: Am Dienstag, 8. November, lässt die Stadtverwaltung einige Glasscheiben austauschen. Für diese Arbeiten wird die Fahrradstation komplett gesperrt. An diesem Tag können keine Fahrräder in der Anlage abgeholt oder abgestellt werden.

Radfahrende, die ihre Fahrräder in der Fahrradstation am Waffenplatz (Neue Straße) abgestellt haben, werden daher gebeten, diese bis zum 7. November zu entfernen. Radfahrerinnen und Radfahrern, die die Station am 8. November nutzen möchten, wird empfohlen, an diesem Tage auf die Abstellmöglichkeiten am Julius-Mosen-Platz oder vor dem Contipark-Parkhaus am Waffenplatz auszuweichen. Ab Mittwoch, 9. November, sollen die Abstellplätze der Fahrradstation am Waffenplatz wieder uneingeschränkt nutzbar sein.

Mit der Ausführung der Arbeiten wird ein weiterer Schritt zur Sanierung der Anlage abgeschlossen. Bis Ende dieses Jahres wird zudem noch die Beleuchtung ausgetauscht und dem aktuellen Standard angepasst.

Quelle Pressemeldung von  Stadt Oldenburg  

Siehe auch  Baumpflegearbeiten: Sperrung im Wildenlohsdamm muss erweitert werden