Oldenburger Baustellen-Update 18.09.2023

Oldenburger Baustellen-Update 18.09.2023

Oldenburger Baustellen-Update 18.09.2023

Bümmersteder Tredde bis 22. September abschnittsweise halbseitig gesperrt

Oldenburg. Die Bümmersteder Tredde ist ab sofort bis Freitag, 22. September, aufgrund von abschließenden Asphaltierungsarbeiten abschnittsweise von je knapp 100 Metern nur halbseitig befahrbar. Die Einmündungsbereiche in die Wohnstraßen sind davon nicht betroffen. Die Verkehrsführung erfolgt mit Hilfe einer Baustellenampel an den Arbeitsstellen vorbei. Der für den Radverkehr frei gegebene Gehweg ist weiterhin nutzbar, so dass man zu Fuß oder mit dem Rad passieren kann.

Kranarbeiten in der Haarenstraße

Oldenburg. Am Mittwoch, 20. September, sowie am Freitag, 22. September, finden jeweils von 6 bis circa 16 Uhr erneut Kranarbeiten in der Haarenstraße im Bereich der Hausnummern 11 bis 15 statt, die eine Vollsperrung für den Kraftfahrzeugverkehr erfordern. Umleitungsstrecken sind ausgeschildert. Zu Fuß kann die Arbeitsstelle jederzeit passiert werden.

Quelle Pressemeldung von  Stadt Oldenburg

Siehe auch  Studie zu Hirntumoren bei Kindern und Jugendlichen: Forschende suchen Testpersonen mit bestimmten Eigenschaften