Integrationslotsen für Oldenburg gesucht

Integrationslotsen für Oldenburg gesucht

Oldenburg. Ab Mitte September bietet das Amt für Zuwanderung und Integration der Stadt Oldenburg wieder einen neuen kostenfreien Integrationslotsenkurs an. Geschult werden können 15 Oldenburgerinnen und Oldenburger, die Interesse haben, sich ehrenamtlich im Bereich Migration und Integration zu engagieren.

Die Schulung findet einmal in der Woche, in der Regel mittwochabends, statt und umfasst insgesamt elf Termine. Im Anschluss können die Absolventinnen und Absolventen beispielsweise eine Patenschaft für eine neuzugewanderte Familie übernehmen oder sich bei einem ehrenamtlichen Gruppenangebot engagieren. Für Anmeldungen zum Integrationslotsenkurs sowie für weitere Informationen steht Claudia Wronna unter Telefon 0441 235-2466 zur Verfügung.

Quelle Pressemeldung von  Stadt Oldenburg

Siehe auch  Spaß in den Ferien: Ferienpass 2023 lockt mit mehr als 480 Veranstaltungen