Erfolgreiche „Fisch Happen-Tour“ geht in die zweite Saison

Erfolgreiche „Fisch Happen-Tour“ geht in die zweite Saison
Foto: Fischräucherer Wolfgang Hartmann ist ab dem 2. April zum Saisonauftakt der Fisch-Happen-Tour in Bremerhaven neu dabei Copyright: Achim Meurer

Erfolgreiche „Fisch Happen-Tour“ geht in die zweite Saison

Erst im Juni letzten Jahres an den Start gegangen, ist die „Fisch Happen-Tour“ durch Manufakturen im Schaufenster Fischereihafen Bremerhaven schon jetzt der Renner unter den Führungen. In der letzten Saison einmal wöchentlich angeboten, haben bislang rund 250 Gäste aus nah und fern die Kombination aus Hintergrundinformationen, Döntjes und kulinarischen Kostproben erlebt. „Die Nachfrage nach diesem ungewöhnlichen Fischerlebnis ist größer als das Angebot“, schwärmt Dr. Ralf Meyer als Geschäftsführer der Erlebnis Bremerhaven GmbH vom Erfolg. So ermuntert, bietet die Tourismusgesellschaft zum Saisonstart im April nun noch mehr an: Künftig wird die Tour von zwei auf 2,5 Stunden erweitert und ganzjährig am Samstag um 10 Uhr durchgeführt. Ganz neu besteht ab dann auch für geschlossene Gruppen von maximal zehn Personen die Möglichkeit einer exklusiven Tour zu ausgewählten Zeiten. „Wir sind den dortigen Partnern sehr dankbar, dass wir die hohe touristische Bedeutung des Schaufensters Fischereihafen auch durch die Erweiterung der Fisch-Happen-Tour wieder betonen können“, so Dr. Ralf Meyer. Buchungen für Touren ab 2. April zum neuen Preis von 33 Euro sind ab sofort möglich, weitere Infos gibt die Website www.bremerhaven.de/fischhappentour.

Hartmanns Räucherhütte neu dabei

Fisch geräuchert, eingelegt, gebraten – wie das Lebensmittel in Bremerhaven verarbeitet und verkauft wird, erfahren die Tourengäste beim Rundgang durch die Betriebe „Fiedler’s Fischmarkt Anno 1906“ und „Heinrich Abelmann“. Die traditionsreichen Familienmanufakturen sind weit über die Grenzen Bremerhavens bekannt und ihrer Qualität wegen sehr beliebt. Der Blick in den Räucherofen war bislang bei „Franke“ möglich, ab April wird Wolfgang Hartmann seine Tipps und Tricks verraten und eine Geschmacksprobe anbieten. Seine Räucherhütte im Fischerdorf am südlichen Ende der „Meile“ ist neuer Anlaufpunkt der kulinarischen Tour. Den Schlusspunkt setzt der Besuch auf dem Salondampfer „Hansa“, wo bei einem regional gerösteten Kaffee das Gehörte mit dem Tourguide noch einmal vertieft werden kann.

Siehe auch  Mit dem neuen BremerhavenGuide zu den Museumsschiffen

Exklusiver Schlemmer-Rundgang für Gruppen

Ab April wird es auch für kleine Gruppen möglich sein, die kulinarische Führung zu erleben. Jeweils dienstags, mittwochs und donnerstags können maximal zehn Teilnehmende entweder um 10 Uhr oder um 14 Uhr zu ihrer Exklusiv-Führung mit Gästeführer aufbrechen. Die Konditionen sind bei der Erlebnis Bremerhaven GmbH unter 0471 – 414141 zu erfragen.

Das pure Fischerlebnis

Das Schaufenster Fischereihafen ist als maritime Erlebniswelt der perfekte Ort, um „Neptuns Reich“ nicht nur zu entdecken, sondern auch zu „erschmecken“. Denn in der „Meile“ dreht sich alles um den Fisch – hier wird er ofenfrisch geräuchert, von Hand in raffinierte Marinaden eingelegt oder fangfrisch verkauft. Und in den zahlreichen Fischrestaurants werden – allerdings nicht nur – Fischfans auch gastronomisch verwöhnt.

Weitere Infos: www.bremerhaven.de/fischhappentour

Quelle Pressemeldung von

Erlebnis Bremerhaven

Gesellschaft für Touristik, Marketing und Veranstaltungen mbH