Einmündungsbereich Feldstraße am Bahnübergang Alexanderstraße bleibt gesperrt

Einmündungsbereich Feldstraße am Bahnübergang Alexanderstraße bleibt gesperrt

Einmündungsbereich Feldstraße am Bahnübergang Alexanderstraße bleibt gesperrt

Oldenburg. Aufgrund des Umbaus am Bahnübergang an der Alexanderstraße bleibt der Einmündungsbereich zur Feldstraße weiterhin bis voraussichtlich Februar 2024 für den Kraftfahrzeugverkehr voll gesperrt. Zu Fuß kann die Arbeitsstelle passiert werden. Eine Umleitung für den Kraftfahrzeugverkehr ist weiterhin ausgeschildert.

Quelle Pressemeldung von  Stadt Oldenburg

Siehe auch  Straßen- und Radwegbaumaßnahmen: Das ist 2023 geplant