Take a fresh look at your lifestyle.

Kinotag in Seefeld

Am Freitag, 24. Januar ist das Mobilen Kino Niedersachsen wieder zu Gast in der Seefelder Mühle.

Im norwegischen Kinderfilm um 16 Uhr träumen zwei beste Freunde davon, eine Band zu gründen. Jedoch können sie beide nicht singen und es fehlt ihnen ein Bassist. Als sie ein Casting veranstalten und dort nur Thilda mit ihrem Cello auftaucht, scheint ihr Traum zu platzen.

Empfohlen ab 9 Jahren.

 

Der deutsche Abendfilm um 20 Uhr spielt in den 1970er Jahren und handelt von einer Familie, die mit ihrem achtjährigen Sohn vom Land in das Haus der Großeltern in die Stadt zieht. Hans-Peter wächst zwischen Tante Emma-Läden und seiner feierfreudigen Großfamilie auf. Wobei sich immer wieder sein Talent zeigt: andere zum Lachen bringen.

 

Nähere Informationen zu den Filmen können unter kulturzentrum@seefelder-muehle.de oder 04734-1236 erfragt werden.