Trunkenheit im Straßenverkehr

Am Freitag, 06.12.2019, befuhr gegen 19:10 Uhr ein 34-jähriger Berner mit seinem PKW Audi A 6 Avant den Hansering in Lemwerder. Beim Abbiegen geriet er mit dem PKW in den rechtsseitigen Graben, so dass dieser auf der kompletten Beifahrerseite zum Liegen kam. Fahrer und Beifahrer konnten unverletzt aus dem Wagen aussteigen. Ein Sachschaden ist nach erster Einschätzung nicht entstanden. Bei der Sachverhaltsaufnahme vor Ort stellte sich heraus, dass der Fahrer alkoholisiert gewesen ist. Ein Alkotest ergab einen Wert von 1,34 Promille. Eine Blutentnahme wurde angeordnet, der Führerschein sichergestellt sowie ein Strafverfahren eingeleitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.