Praktikumswoche 2023: Berufsorientierung leicht gemacht

Praktikumswoche 2023: Berufsorientierung leicht gemacht
Die Mitglieder der Fachkräfte-Initiative Oldenburg rufen sowohl Unternehmen als auch Schülerinnen und Schüler auf, während der Sommerferien an der diesjährigen Praktikumswoche teilzunehmen. Foto: Stadt Oldenburg

Praktikumswoche 2023: Berufsorientierung leicht gemacht

Oldenburg. Fünf Tage, fünf Berufe, fünf Unternehmen: Das ist der Kern der Praktikumswoche, die die Fachkräfte-Initiative Oldenburg (FIO) in den diesjährigen Sommerferien zum dritten Mal durchführt. Schülerinnen und Schüler absolvieren dabei keine langen Praktika, sondern können jeweils innerhalb eines Tages in ein Berufsfeld reinschnuppern und in kurzer Zeit verschiedenste Unternehmen kennenlernen. Angesprochen sind Schülerinnen und Schüler ab 15 Jahren sowie interessierte Unternehmen – beide Seiten können sich ab sofort auf der Online-Plattform www.praktikumswoche-oldenburg.de » kostenlos anmelden und Termine eintragen.

Für Schirmherr Oberbürgermeister Jürgen Krogmann bietet die Praktikumswoche in Oldenburg viele Chancen: „Schülerinnen und Schüler bekommen eine tolle Möglichkeit, den Arbeitsalltag in unterschiedlichen Berufsfeldern hautnah mitzuerleben. Für Unternehmen ist es eine sehr gute Gelegenheit, um bereits frühzeitig potenzielle zukünftige Nachwuchskräfte kennenzulernen und für sich zu begeistern.“

Wie funktioniert die Praktikumswoche?

Die Schülerinnen und Schüler wählen auf der Online-Plattform aus über 20 verschiedenen Berufsfeldern aus und geben die Tage an, an denen sie ein Praktikum machen möchten. Die Unternehmen wiederum tragen ein, an welchen Tagen sie welche Berufsfelder anbieten. Das Matching übernimmt die Plattform – so wird die Woche für jede Schülerin und jeden Schüler individuell geplant. Für Unternehmen bietet die Praktikumswoche die Möglichkeit, mit wenig organisatorischem Aufwand zukünftige Auszubildende kennenzulernen. Die Tagespraktika können selbstständig gestaltet werden.

Erfolgreiche Durchgänge in den letzten Jahren

Bereits in den Sommerferien 2021 und 2022 hat die Praktikumswoche Oldenburg erfolgreich stattgefunden. Insgesamt wurden in den vergangenen zwei Jahren über 500 Tages-Schnupperpraktika vermittelt. 94 Prozent der Schüler und Schülerinnen würden die Praktikumswoche ihren Freunden weiterempfehlen und 97 Prozent der Unternehmen wollen wieder an der Praktikumswoche teilnehmen. Aufgrund der positiven Rückmeldungen aller Beteiligten wird die Fachkräfte-Initiative Oldenburg (FIO) unter Federführung der Wirtschaftsförderung der Stadt Oldenburg die Praktikumswoche 2023 erneut ermöglichen.

Siehe auch  Martinsclub bildet in der Heilerziehungspflege aus

Wo gibt es weitere Informationen?

Teil der Oldenburger Fachkräfte-Initiative sind Oldenburger Unternehmen, die Kammern, die Agentur für Arbeit und weitere arbeitsmarktrelevante Akteure. Für weitere Informationen und die Anmeldungen steht das Online-Portal www.praktikumswoche-oldenburg.de » zur Verfügung. Interessierte Unternehmen können sich auch an die Wirtschaftsförderung Stadt Oldenburg wenden: Ansprechpartnerin ist Maike Breuker, Telefon 0441 235-3846, E-Mail: maike.breuker[at]stadt-oldenburg.de.