Maritime Tage 2022 in Bremerhaven eröffnet

Maritime Tage 2022 in Bremerhaven eröffnet

Maritime Tage 2022 in Bremerhaven eröffnet

Einmal „Anglasen“ für den Start der Maritimen Tage 2022: Stilvoll und mit Schwung hat Bremerhavens Oberbürgermeister Melf Grantz gemeinsam mit Stadtverordnetenvorsteher Torsten von Haaren und einem kleinen Gast aus dem Publikum am heutigen Mittwoch, 17. August 2022, durch das Läuten einer Schiffsglocke die Maritimen Tage Bremerhaven eröffnet. Mehr als 80 verschiedene Segel-, Motor- und Dampfschiffe sind in den Havenwelten zu sehen. Rund um den Alten und Neuen Hafen wartet ein attraktives Programm auf die Gäste.

„Vor uns liegen fünf Tage voller schöner Momente, ausgelassener Stimmung, Küstenatmosphäre und einem maritimen Ambiente hier in Bremerhaven, wie es schöner nicht sein könnte. Genießen wir die Maritimen Tage 2022“, sagte Oberbürgermeister Melf Grantz anlässlich der Eröffnung auf der Radio Bremen Bühne direkt am Hafen. Der Bummel mit Freunden und Familie entlang der Kajen, Schiffe, Masten und Deich ist in diesem Jahr ein ganz besonderes Vergnügen. Neben dem einzigartigen Musikprogramm mit kostenlosen Konzerten von bekannten Künstlern wie Laith Al-Deen oder Jupiter Jones und Küstenhighlights wie dem Duo Klaus & Klaus oder lokalen Künstlern ist vor allem auch die Schiffsvielfalt auf den Maritimen Tagen beeindruckend. Für Top Acts wie Sarah Connor am Samstag, 20. August, oder Ben Zucker am Donnerstag, 18. August, gibt es noch wenige Karten an der Abendkasse.

Großsegler wie die bekannte „Alexander von Humboldt II“, der schwedische Dreimaster „Götheborg“ als Nachbau eines Handelsschiffes von 1738 oder die Pascual Flores, ein schnittiger spanischer Dreimast-Frachtsegler liegen zusammen mit dem Schulschiff Deutschland im Neuen Hafen. Hier feiert auch das 108 Meter lange polnische Vollschiff „Dar Mlodziezy“ während der Maritimen Tage 2022 den 40. Geburtstag. „Wir freuen uns über die Vielfalt der Nationen und Schiffe hier in Bremerhaven. Die Seestadt zeigt sich als weltoffene Hafenstadt von ihrer besten Seite. Gemeinsam mit den Besuchern der Maritimen Tage werden wir ein wunderbares Fest feiern“, sagt Dr. Ralf Meyer, Geschäftsführer der Erlebnis Bremerhaven GmbH.

Siehe auch  Nachhaltige Schifffahrt zum Erleben und Anfassen

Vom Zollboot über das Taucherschiff mit Tauchvorführungen bis zum eindrucksvollen Einsatzschiff der Bundespolizei – die Maritimen Tage 2022 haben einiges zu bieten und beim täglichen Open Ship kommen die Besucher den Schiffen hautnah. Allein 40 Boote des Landesverbandes Motorboot Niedersachsen verwandeln den Alten Hafen in ein Meer aus Schiffsrümpfen und Flaggen. Es gibt sage und schreibe 180 verschiedene Verkaufsstände mit einer Bandbreite vom Streetfood bis zur klassischen Bratwurst, Bier, Wein oder Cocktails und maritimen Geschenken. Attraktionen wie die Wissenschaftsmeile oder das Freibeuterdorf bieten außergewöhnliche Abwechslung.

Ein weiterer optischer Höhepunkt ist das große Feuerwerk über der Weser am Samstag, 20. August, um 23 Uhr. Für die Schiffsfahrten während der gesamten Maritimen Tage raus auf die Weser und auch zum Höhenfeuerwerk gibt es noch Restkarten unter www.bremerhaven.de/toerns. Ralf Meyer: „Die Maritimen Tage 2022 bei uns in Bremerhaven sind ein Fest für alle Sinne, die gesamte Familie, Freunde und Fans der Lebenslust an der Küste.“

Maritime Tage 2022 als barrierefreies Hafenfest

Großveranstaltungen sind für Menschen mit Behinderung oft problematisch. Zugänge zu öffentlichen Bereichen, Infrastruktur und Übergänge können zu Hindernissen werden. Bei den Maritimen Tagen in Bremerhaven ist das nicht der Fall. Mit zahlreichen Maßnahmen wird die Barrierefreiheit auf dem Küstenfestival sichergestellt. Dazu gehören:

·        Rampen über den herkömmlichen Kabelbrücken auf dem Festgelände

·        Zusätzliche Parkplätze für Menschen mit Behinderung am Alten Hafen

·        Barrierefreie WCs in ausreichender Zahl auf dem Festgelände

·        Barrierefreie Zugänge zum gesamten Gelände bis auf Teile des Streetfood Festivals am Lloyd-Dock und im Freibeuterdorf am Schifffahrtsmuseum

·        Ein Podest für Rollstuhlfahrer für die Großkonzerte auf der Seebäderkaje sowie barrierefreie WCs

Siehe auch  Ein Liebesbrief an die Welt aus Bremerhaven

„Barrierefreiheit steht für uns in Bremerhaven ganz oben und ist ein wesentlicher Teil des Tourismuskonzeptes 2025. Wir arbeiten beständig daran, alle Aspekte und Angebote zu verbessern, um den Besuchern der Seestadt eine unbeschwerte Zeit zu ermöglichen“, sagte Dr. Ralf Meyer, Geschäftsführer der Erlebnis Bremerhaven GmbH.

Auf den Maritimen Tagen 2022 in Bremerhaven sind noch bis einschließlich Sonntag, 21. August, mehr als 80 Segel-, Motor- und Dampfschiffe zu sehen. Das bunte Musik- und Rahmenprogramm mit Konzerten auf drei Bühnen und 180 Marktständen am Alten und Neuen Hafen macht die Maritimen Tage zum perfekten Ausflugsziel für Familien, Freunde und alle Fans der Küste.

Pressemeldung von  Erlebnis Bremerhaven