Diskothek „Twister“ in Sande durch Brand komplett zerstört

Diskothek "Twister" in Sande durch Brand komplett zerstört
Bild: Polizei

Diskothek „Twister“ in Sande durch Brand komplett zerstört

Am 21.11.2023, gg. 23:10 Uhr, wurde der Rettungsleitstelle Friesland/Wilhelmshaven mitgeteilt, dass eine Diskothek in der Weserstraße in Sande in Brand stehen würde. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte am Brandort war bereits eine offene Flammen- und starke Rauchentwicklung aus dem Bereich des Dachstuhles feststellbar. Nachdem die Löschmaßnahmen keinen Erfolg mehr versprachen, wurden diese eingestellt und das kontrollierte Abbrennen des Gebäudes eingeleitet. Die Freiwilligen Feuerwehren Sande und Neustadtgödens waren unterstützt durch das DRK Sande und Teilen der Freiwilligen Feuerwehr Varel vor Ort. Die Bevölkerung der in der Nähe befindlichen Ortschaften wurde gebeten, Fenster und Türen geschlossen zu halten. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Angaben zur Schadenshöhe sind bis zum jetzigen Zeitpunkt nicht möglich

Pressemeldung von  Polizei

Siehe auch  Feuerwehr erhält neue Drehleiter und ein neues Rettungsboot