Freie Plätze in Seminar zu Schlagern und Liebesliedern

Freie Plätze in Seminar zu Schlagern und Liebesliedern

Freie Plätze in Seminar zu Schlagern und Liebesliedern

Oldenburg. Was zeichnet Lieder, Schlager und Chansons aus, die zu Hits werden? Diese Frage steht im Mittelpunkt eines Seminars des C3L – Center für lebenslanges Lernen der Universität Oldenburg. Ab Dienstag, 13. Februar, können sich Musikinteressierte an insgesamt sechs Terminen mit populären Melodien aus verschiedenen Kulturkreisen beschäftigen. Das Seminar findet jeweils dienstags und freitags von 16.15 bis 18.00 Uhr statt. Interessierte können sich unter 0441/798-2276 kurzfristig telefonisch anmelden. Die Kursgebühr beträgt 96 Euro.

Unter Leitung des Bremer Musikwissenschaftlers Dr. Grigori Pantijelew befassen sich die Teilnehmenden mit Songs aus Ländern wie den USA, Frankreich, Russland und Deutschland. Anhand von Hörprotokollen diskutieren sie, ob sich zeitlose Erfolgsfaktoren von Melodien bestimmen lassen.

Pressemeldung von  Universität Oldenburg

Siehe auch  Hafengeschichte durch die Jahrhunderte