Exkursion des Stadtmuseums: Zu Fuß durch das Straßendorf Osternburg

Exkursion des Stadtmuseums: Zu Fuß durch das Straßendorf Osternburg
Cloppenburger Straße um 1900, Postkarte. Quelle: Stadtmuseum Oldenburg

Exkursion des Stadtmuseums: Zu Fuß durch das Straßendorf Osternburg

Oldenburg. Am Sonntag, 3. Juli, 15 Uhr bietet das Stadtmuseum die Exkursion „Zu Fuß durch das Straßendorf Osternburg“ an. Teilnehmende lernen mehr über die Entstehung des heutigen Osternburgs um die Cloppenburger Straße und entdecken gemeinsam mit Städteführerin Ingrid Jentsch die architektonischen Veränderungen, die den Stadtteil bis heute prägen. Auf dem neunzigminütigen Spaziergang berichtet sie von den Ackerbürgerhäusern und deren Veränderungen im Laufe der Zeit, vom Geschäftsleben in den 1950er Jahren sowie dem Bau der damaligen Umgehungsstraße.

Treffpunkt: Cloppenburger Straße 2/4, Ecke Bremer Straße, Ziel: Ekkardstraße

Kosten pro Person: 8 Euro plus Servicegebühr

Tickets bei der Touristinfo am Lappan oder unter: ticket2go.de/e/2850 

Unter 0441 235-2887 oder per Mail unter museumsvermittlung@stadt-oldenburg.de können weitere Informationen erfragt werden.

Quelle Pressemeldung von  Stadt Oldenburg

Siehe auch  Jugend musiziert 2023: Viele Preise beim Landeswettbewerb