Ehrenamtliche zur Sprachvermittlung an Neuzugewanderte gesucht

Ehrenamtliche zur Sprachvermittlung an Neuzugewanderte gesucht

Ehrenamtliche zur Sprachvermittlung an Neuzugewanderte gesucht

Oldenburg. Schnellstmöglich die deutsche Sprache erlernen – das ist der Wunsch vieler Geflüchteter in Kommunalen Gemeinschaftsunterkünften. Sie möchten die Zeit, bis sie an einem regulären Sprachkurs bei einem Sprachbildungsträger teilnehmen können, gerne überbrücken und erste Erfahrungen mit der deutschen Sprache machen. Um diesen Wunsch erfüllen zu können, sucht das Amt für Zuwanderung und Integration der Stadt Oldenburg Ehrenamtliche, die sich vorstellen können, Angebote zur Sprachvermittlung aufzubauen.

Didaktische Kenntnisse sind bei den Ehrenamtlichen nicht erforderlich. Vielmehr geht es darum, auf niedrigschwelligem Niveau einfache Kommunikation aufzubauen. Materialien für den Unterricht sind vorhanden. Interessenten melden sich bitte per E-Mail an integrationslotsen[at]stadt-oldenburg.de.

Quelle Pressemeldung von  Stadt Oldenburg

Siehe auch  Verqueres Denken: Gefährliche Weltbilder in alternativen Milieus