Anmeldungen für das Gasthörstudium an der Universität Oldenburg ab sofort möglich

Anmeldungen für das Gasthörstudium an der Universität Oldenburg ab sofort möglich

Anmeldungen für das Gasthörstudium an der Universität Oldenburg ab sofort möglich

Von Literatur und Musik über Philosophie und Geschichte bis zu Informatik und Naturwissenschaften – im Gasthörstudium an der Universität Oldenburg können sich Interessierte aus mehr als 600 Veranstaltungen ihr persönliches Studien- oder Weiterbildungsprogramm zusammenstellen. Die Anmeldung für das Sommersemester 2024 ist ab sofort und bis zum 30. April möglich.

Eröffnet wird das Gasthörsemester am Dienstag, 26. März, von 11.00 bis 12.30 Uhr mit einer Veranstaltung im Saal der Universitätsbibliothek (Uhlhornsweg 49-55). In einem Vortrag gibt der Biologe Prof. Dr. Jörg Albert Einblick in die Forschung zum Hörsinn von Mücken. Alberts Erkenntnisse bieten einen neuen Ansatz, um Krankheiten wie Malaria und Denguefieber zu bekämpfen. Im Anschluss an die Veranstaltung können sich Gasthörende und Interessierte bei Kaffee und Kaltgetränken austauschen. Zudem können sie sich über das Angebot im Sommersemester informieren. Um das Lehrangebot und die Anmeldebedingungen des Gasthörstudiums geht es auch bei zwei Informationsveranstaltungen am Dienstag, 19. März, von 10.00 bis 11.00 Uhr sowie am Dienstag, 26. März, von 15.00 bis 16.00 Uhr (jeweils in Raum V03-E003, Ammerländer Heerstraße 136).

Mit der Einschreibung erhalten die zuletzt rund 900 Gasthörenden auch Zugang zu Angeboten rund um die Universität. Sie können die Mensen, Bibliotheken und das vielfältige Angebot des Hochschulsports nutzen. Der Gasthörendenstatus ermöglicht außerdem den Besuch der Ringvorlesung Philosophie. Bei dieser Vortragsreihe kooperieren das Institut für Philosophie und das C3L – Center für lebenslanges Lernen der Universität Oldenburg mit der Karl Jaspers-Gesellschaft.

Informationsbroschüren zum „Studium generale“ liegen in Buchhandlungen und zahlreichen weiteren Auslagestellen aus. Ein bestimmter Schulabschluss oder ein Studium ist für die Teilnahme am Gasthörstudium nicht erforderlich. Die Semestergebühr beträgt 135 Euro.

Siehe auch  OsterLand Oldenburg: Temporäres Freizeitvergnügen auf dem Schlossplatz

Pressemeldung von  Universität Oldenburg