Department für Informatik verabschiedet Absolventinnen und Absolventen

Department für Informatik verabschiedet Absolventinnen und Absolventen
Insgesamt 52 Absolventinnen und Absolventen nahmen ihre Urkunden persönlich entgegen. Foto: Universität Oldenburg/Martin Remmers

Department für Informatik verabschiedet Absolventinnen und Absolventen

Oldenburg. In einer Feierstunde hat das Department für Informatik der Universität Oldenburg 174 Absolventinnen und Absolventen verabschiedet. Insgesamt erlangten 93 Bachelor- und 71 Masterstudierende im vergangenen Studienjahr ihren Abschluss. Außerdem verlieh das Department zehn Promotionen. 52 der Absolventinnen und Absolventen nahmen die Urkunden persönlich entgegen. Prof. Dr. Christiane Thiel, Vizepräsidentin für Forschung und Transfer der Universität, hielt ein Grußwort.

Weitere Grußworte sprachen Prof. Dr. Astrid Nieße, Direktorin des Departments für Informatik, und Prof. Dr. Rudolf Schröder, Dekan der Fakultät II – Informatik, Wirtschafts- und Rechtswissenschaften. Den Festvortrag hielt Prof. Dr. Andreas Peter, Professor für Safety-Security-Interaction. Für seine herausragende Masterarbeit erhielt Dante Nicolay Ahrens einen Preis des Ehemaligen-Vereins „OLDIES“.

Pressemeldung von  Universität Oldenburg

Siehe auch  Ausgezeichnete Leistungen: Oldenburg ist stolz auf seine Besten