Container-Aussichtsturm bis auf Weiteres geschlossen

Foto: Muss vorerst geschlossen werden: Container-Aussichtsturm in Bremerhaven Copyright: Tanja Mehl / Erlebnis Bremerhaven GmbH

Balustrade muss repariert werden

2.6.22: Erst die Schäden durch den Orkan im Februar, nun plagt den Container-Aussichtsturm das Alter: Die 1979 aufgestellte Plattform an der Nordschleuse muss bis auf weiteres geschlossen werden. Denn bei der heutigen routinemäßigen Prüfung vor Ort auf dem Turm ist aufgefallen, dass mehrere Bleche in der Balustrade durchgerostet sind und keine ausreichende Sicherung mehr haben. „Wir bemühen uns um eine schnelle Reparatur des Geländers und hoffen, den bei Tourist:innen wie Einheimischen sehr beliebten kostenfreien Ausguck auf das Container-Terminal, auf Europas längste Stromkaje, auf Schleusen und das Auto-Terminal schnell wieder öffnen zu können“, so Dr. Ralf Meyer, Geschäftsführer der Erlebnis Bremerhaven GmbH.

Quelle: Pressemeldung Erlebnis Bremerhaven Gesellschaft für Touristik, Marketing und Veranstaltungen mbH

Siehe auch  Hochschule Bremerhaven verlängert Bewerbungsfrist für das Sommersemester