Hauptbahnhof Bremen mit der Stadthalle und der ÖVB als Nachbarn

Hauptbahnhof Bremen
Hauptbahnhof Bremen

Hauptbahnhof Bremen

Der Hauptbahnhof ist ein wichtiges Zentrum in jeder Stadt. Dort trifft ein Großteil der Besucher und Geschäftsleute ein und strömt von dort aus in die Stadt.
Von hier aus fahren täglich und rund um die Uhr Züge nach ganz Deutschland und auch nach Europa.
Der Bahnhof von Bremen befindet sich sehr zentral in der Nähe der Altstadt und des Bürgerparks. All das kann in kurzer Zeit fußläufig oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht werden. Von dort aus erreicht man auch alle anderen wichtigen Punkte in der Stadt. In unmittelbarer Nähe finden sich viele Hotels, Restaurants und Clubs, wie der Pixl Club. Auch Einkaufsmöglichkeiten sind zur Genüge vorhanden.

Der Hauptbahnhof ist wie viele heutzutage nicht nur ein Bahnhof sondern auch ein großes Einkaufszentrum. Reisende, die dort auf ihre Züge warten können sich so die Zeit vertreiben.
Von Mode über Lebensmittel, Blumen und Bücher ist dort so gut wie alles zu finden.
Natürlich mangelt es auch nicht an Restaurants, Bäckern und Snackläden.
Um sich selbst einen Überblick über die Einkaufsmöglichkeiten zu machen können Sie sich im Internet unter folgender Adresse informieren:

 

Web:

www.einkaufsbahnhof.de/de/bremen

Adresse:
Bahnhofsplatz 15
28195 Bremen

 

Stadthalle Bremen

Ein erster, allerdings nie realisierter Entwurf für die Stadthalle stammte bereits aus dem Jahre 1928. 1957 setzte sich jedoch dann ein Wieder Architekt mit seinem Entwurf durch, dessen bauliche Umsetzung in Gestalt einer Hängeseilkonstruktion von 1961 bis 1964 erfolgte. Von 2004 bis 2005 wurde die Stadthelle umfassend modernisiert, so dass sie nun 14.000 Menschen Platz bieten konnte. Der Umbau war architektonisch derart umstritten, dass selbst der ursprüngliche Architekt eine weitere Verbindung seines Namens mit der nun umgestalteten Stadthalle ablehnte.

Siehe auch  Premiere Musiktheater: Doctor Atomic

Nach dem nunmehr vollzogenen Umbau wurde die Stadthalle im Jahre 2005 in AWD Dome umbenannt. Sie trug diesen Namen bis zum Jahre 2009. Zum Jahresende 2009 zog sich AWD jedoch als Namensgeber und Sponsor der Halle zurück. Ab 2010 hieß das Gebäude nunmehr, da kein neuer Hauptsponsor gefunden werden konnte, Arena. Schließlich traten die Öffentlichen Versicherungen ab 2011 in einen bis 2019 datierten Vertrag als Hauptsponsor ein, so dass das Gebäude ab 2011 als ÖVB-Arena firmiert. Die Arena befindet sich auf der Bürgerweide im Norden des Hauptbahnhofes und wird heute im Allgemeinen als Multifunktions-Halle genutzt. Web: http://www.oevb-arena.de/de/Veranstaltungen, Adresse: WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH, Geschäftsbereich Messe Bremen & ÖVB-Arena, Findorffstraße 101, 28215 Bremen.

 

Die ÖVB Arena in Bremen

Mitten in Bremen in der Nähe des Bremer Hauptbahnhofes, auf der Bürgerweide liegt die bekannte Multifunktions-Veranstaltungshalle, ÖVB Arena. Die beliebte Arena wird ganzjährlich viel genutzt, vor allem für große Konzerte und Messen wie zum Beispiel der bekannten Bremer Classic Motorshow.Auch Sportfeste und Volksveranstaltungen wie zum Beispiel aktuell die German Chair-Hockey Masters die am 27.09.2013 starten, finden in der ÖVB Arena regelmäßig statt und locken nicht nur die Bremer immer wieder in Ihre bekannte Arena.

Insgesamt finden bis zu 14000 Fans einen Platz in der beliebten Halle, was die ÖVB Arena auch zu einer der zehn größten Deutschen Hallen zählen lässt.

Im Winter erfreuen sich zahlreiche Besucher über die Land of Fantasy Show, bei der die Arena in eine glitzernde und funkelnde Eisfläche verwandelt wird und auch im Fernsehen konnte man die beliebte Halle schon beobachten wie zum Beispiel bei Wetten Dass.

Siehe auch  CHRIS HOPKINS meets his PIANO FRIENDS feat. MARTIN SASSE(Köln)

Web: www.oevb-arena.de

Adresse:

WFB Wirtschaftsförderung GmbH

Geschäftsbereich Messe Bremen & ÖVB-Arena

Findorffstraße 101

28215 Bremen