Take a fresh look at your lifestyle.

Schlagerstar Ben Zucker als weiteres Highlight auf der Sail

Ein weiterer Act für die Sail 2020 ist bestätigt – der deutsche Erfolgsmusiker Ben Zucker tritt am 23. August 2020 auf der Seebäderkaje in Bremerhaven auf. Der Stadthalle Bremerhaven ist es gelungen, einen weiteren Top-Künstler für die große Open-Air-Bühne zur SAIL Bremerhaven 2020 zu verpflichten. Tickets sind ab Freitag, 8.11.2019, an allen bekannten VVK-Stellen erhältlich.

Seit dem 1. November diesen Jahres ist Ben Zucker auf großer Arena-Tournee in ganz Deutschland – jedes seiner Konzerte ist schon seit Langem restlos ausverkauft. Doch viele Fans können nun erleichtert aufatmen, sollten sie für die aktuelle Tour kein Ticket mehr bekommen haben – der Schlagerstar legt 2020 mit einer großen Open Air-Tour nach. Am 23. August 2020 macht er Halt in Bremerhaven, um auf dem größten Windjammerfestival an der Nordseeküste aufzutreten.

Sein Debütalbum „Na und?!“ schoss auf Platz 4 der Longplay-Charts und brachte die Singlehits „Na und?!“, „Was für eine geile Zeit“ und „Der Sonne entgegen“ hervor, die mittlerweile weit über 50 Millionen YouTube-Views verzeichnen. Mit dem Titeltrack aus seinem neuen Album „Wer sagt das?!“ (Airforce1 Records) legte der Vollblutmusiker Mitte des Jahres nach und knüpfte nahtlos an seinen bisherigen Megaerfolg an:

Ein Doppelplatin-Award für sein Albumdebüt, die Goldene Henne und zwei Echo-Nominierungen, hunderttausende begeisterte Fans während der gemeinsamen Sommertour mit Helene Fischer, eine ausverkaufte Headliner-Tour 2018 sowie eine restlos ausverkaufte Arena-Tour 2019 – so liest sich die unglaubliche Erfolgsbilanz von Ben Zucker. Innerhalb der letzten 24 Monate hat sich der charismatische Sänger mit der unverkennbaren Reibeisenstimme damit an die absolute Spitze der deutschen Musiklandschaft katapultiert.

Sonnabend, 23. August 2020, 17 Uhr

Open-Air Seebäderkaje/Willy-Brandt-Platz / Festgelände der SAIL 2020 Bremerhaven

Kartenvorverkauf:

Tickets für dieses Konzert sind im EVENTIM-PRESALE und ab dem 08.11.2019, 9 Uhr im Ticket-Center der Stadthalle Bremerhaven (Telefon 0471 – 59 17 59) und an allen Vorverkaufsstellen erhältlich.