Take a fresh look at your lifestyle.

Vollsperrung der B 211

Der Landkreis Wesermarsch teilt mit, dass in der Zeit vom 16.08. – 06.09.2019 die Fahrbahn zwischen Altendorf und Großenmeer auf eine Länge von ca. 5.500 m erneuert wird. Während der Bauarbeiten ist die Straße für den Durchgangsverkehr voll gesperrt. Die Umleitung läuft über Elsfleth (B 212) – Butteldorf (L 865) – AS/OL Ohmstede – A 29 Nordtangente/Loy und analog für die Gegenrichtung. Die Strecke ist mit Plantafeln und Umleitungsschildern ausgewiesen. Anliegerverkehr ist eingeschränkt möglich. Der Wesersprinter wird bis zum tatsächlichen Deckeneinbau das Baufeld auch während der Bautätigkeiten passieren können. Das geht natürlich mit geringfügigen zeitlichen Verzögerungen einher. Die Ortschaft Großenmeer kann aus Fahrtrichtung Oldenburg über die die B 211 erreicht werden und die Altendorfer Straße (K 210) bleibt ebenfalls frei. Der Knoten in Barghorn, B 211 – L 864 (Grant Chaussee/Oberströmische Seite/Barghorner Straße) ist von den Bauarbeiten nicht betroffen. Lediglich die B 211 ist voll gesperrt. Die Tankstelle kann somit von beiden Seiten (Nord/Südrichtung im Zuge der Landesstraße erreicht werden. Ortskundige können von Großenmeer nach Altendorf über den Dorfweg/Oberströmische Seite – Barghorner Straße – Fr.-Rüder Straße – Altendorfer Straße das Baufeld umfahren.

Die Verkehrsbehörde bittet alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die Baumaßnahme und eine rücksichtsvolle Fahrweise auf den Umleitungsstrecken.