Wieder 2G im Theater Bremen

Wieder 2G im Theater Bremen

Wieder 2G im Theater Bremen

Nachdem in Bremen ab dem 14. Februar wieder Warnstufe 3 gilt, treten verschiedene Lockerungen in Kraft, die auch Auswirkungen auf das Theater Bremen haben. Dort gilt ab Montag, dem 14. Februar, dann, wie in allen Bremer Kultureinrichtungen, 2G und nicht mehr 2G+, das heißt, alle Zuschauerinnen und Zuschauer müssen weiter einen Nachweis über eine Impfung oder eine Genesung mitbringen, aber kein tagesaktuelles Testergebnis mehr, falls sie noch nicht geboostert sind. Die Kontaktnachverfolgung fällt ebenfalls weg, das Schachbrettmuster und die Maskenpflicht behält das Theater noch weiter bei. Alles zu Ihrem Theaterbesuch in Zeiten von Corona erfahren Sie ausführlich auf der Homepage des Theater Bremen unter www.theaterbremen.de/corona

Quelle Pressemeldung von  Theater Bremen

Siehe auch  LiteraTour Nord startet: Auch Buchpreisträger Tonio Schachinger kommt ins Theater Bremen