Universität Oldenburg verabschiedet künftige Lehrkräfte

Universität Oldenburg verabschiedet künftige Lehrkräfte
Freuen sich über ihren Studienabschluss: Absolventinnen und Absolventen der Master of Education-Studiengänge der Universität Oldenburg. Foto: Universität Oldenburg / Marcus Windus

Universität Oldenburg verabschiedet künftige Lehrkräfte

In einer Feierstunde hat kürzlich die Universität Oldenburg 314 Absolvent*innen der Master of Education-Studiengänge verabschiedet. 120 von ihnen nahmen ihre Urkunden persönlich entgegen. Die künftigen Lehrkräfte werden an Grund-, Haupt- und Realschulen, Gymnasien, berufsbildenden Schulen sowie Förderschulen arbeiten. Sie erhielten ihre Urkunden während der Abschlussfeier im Hörsaalzentrum durch Mitarbeitende der Geschäftsstelle des Zentrums für Lehrkräftebildung – Didaktisches Zentrum.

Das Grußwort sprach Prof. Dr. Teresa Sansour, Vizedirektorin Lehre des Zentrums für Lehrkräftebildung. Die Festrede aus den Reihen der Absolvent*innen hielt Niklas Müller, Absolvent des Masters of Education Gymnasium. Für den musikalischen Rahmen der Feier sorgte die Funk- und Soulband SWAY.

Pressemeldung von  Universität Oldenburg

Siehe auch  Populismus und Nationalismus in der Musik