Kramermarkt: Wer möchte am großen Festumzug teilnehmen?

Kramermarkt: Wer möchte am großen Festumzug teilnehmen?

Kramermarkt: Wer möchte am großen Festumzug teilnehmen?

Die Planungen laufen bereits auf Hochtouren für einen der nächsten Veranstaltungshöhepunkte im Oldenburger Terminkalender: der Oldenburger Kramermarkt. Am Samstag, 28. September, wird anlässlich des 417. Oldenburger Kramermarktes ab 13.45 Uhr wieder der traditionelle Kramermarktsumzug mit fantasievoll dekorierten Wagen, bunten Kostümen und jeder Menge Bonbons vom Staatstheater bis zum Festgelände an den Weser-Ems-Hallen ziehen. Interessierte Gruppen, Vereine oder Spielmannzüge, die mit einem Beitrag am Umzug teilnehmen möchten, können sich noch bis zum 30. Juni anmelden. Im vergangenen Jahr beteiligten sich rund 100 Gruppen und Vereine.

Wie funktioniert die Anmeldung?

Am schnellsten geht es online: Das entsprechende Anmeldeformular gibt es unter www.oldenburg.de/kramermarktsumzug ». Es kann aber auch unter der Telefonnummer 0441 235-2266 angefordert, ausgefüllt und bis zum 30. Juni per Post an den Fachdienst Sicherheit und Ordnung, Pferdemarkt 14, 26121 Oldenburg, geschickt werden. Später eingegangene Bewerbungen können leider nicht mehr berücksichtigt werden.

Wo führt die Strecke des Kramermarktsumzugs entlang?

Der Umzug anlässlich des 417. Oldenburger Kramermarktes wird am Samstag, 28. September, über eine rund zwei Kilometer lange Strecke durch die Oldenburger Innenstadt ziehen. Um 13.45 Uhr startet der Festumzug im Bereich um das Staatstheater und führt über Julius-Mosen-Platz, Lappan, Pferdemarkt, Neue Donnerschweer Straße und Donnerschweer Straße zum Festgelände an den Weser-Ems-Hallen, wo der Tross gegen 14.30 Uhr erwartet wird. Die letzten Beiträge werden gegen 16.30 Uhr am Festgelände erwartet.

Mehr über den Oldenburger Kramermarkt

Der Oldenburger Kramermarkt auf dem Festgelände der Weser-Ems-Hallen lockt jedes Jahr im Herbst an zehn Tagen insgesamt über eine Million Besucherinnen und Besucher an. Rund 250 Buden und Fahrgeschäfte, der Umzug sowie drei Feuerwerke sorgen für beste Unterhaltung bei Groß und Klein. In diesem Jahr findet der Kramermarkt vom 27. September bis zum 6. Oktober statt.

Siehe auch  Mystische Show überwindet Hindernisse

Quelle Pressemeldung von  Stadt Oldenburg