Kontrolle einer Sattelzugmaschine auf der Autobahn 1 im Bereich Emstek

Weil der Fahrer einer Sattelzugmaschine am Donnerstag, 10. Oktober 2019, gegen 13:40 Uhr, ein Handy in der Hand hielt und dadurch in Schlangenlinien auf der Autobahn 1 im Bereich Emstek unterwegs war, wurde er durch Beamte der Autobahnpolizei Ahlhorn an der Anschlussstelle Wildeshausen-West angehalten und kontrolliert.

Als die Beamten den Handyverstoß ahnden wollten, stellten sie bei der Kontrolle der Papiere fest, dass die notwendige Führerscheinklasse bereits abgelaufen war.

Den 38-Jährigen Mann aus Polen erwartet nun ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis sowie ein Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahren. Die Weiterfahrt wurde ihm untersagt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.