Save the Date: Unser Klima braucht dich

Save the Date: Unser Klima braucht dich

Save the Date: Unser Klima braucht dich

Oldenburg. Unser Klima braucht dich – das ökologische und das soziale Klima. Bei beiden stehen gewaltige Herausforderungen an: Klimaneutralität 2035 auf der einen, demografischer Wandel mit Fragen wie Fachkräftenotstand und Sicherung der Daseinsvorsorge auf der anderen. Solche Herausforderungen können nur im guten Miteinander bewältigt werden, Schulter an Schulter, mit Menschen, die sich einbringen wollen. Am Samstag, 8. Oktober, werden beim „Forum Beteiligung“ von 11 bis 14 Uhr im CORE (Heiligengeiststraße 6-8) wichtige, aktuell bestehende Möglichkeiten vorgestellt, um sich für unser ökologisches und soziales Klima einzusetzen. Zugesagt haben bisher die Partnerschaften für Demokratie, das neue Stadtteilteam „Leben im Quartier Bümmerbrück“ (ein Zusammenschluss aus Menschen der beiden Stadtteile Bümmerstede und Kreyenbrück), der Fachdienst Klimaschutz der Stadt Oldenburg und die Agentur :ehrensache.

Beiträge vorab per Postkarte schicken

Im Vorfeld zum Forum Beteiligung startet jetzt ein „Stadt(teil)gespräch“. Auf einer Postkarte, zu finden an vielen Orten in der Stadt, können Beiträge zu den Gesprächen am 8. Oktober geschickt werden: Was sind Klima-Themen der Stadtteile, was wollen junge Leute und was ist zukünftig für das soziale Miteinander wichtig? Mehr Infos finden sich auf dem städtischen Beteiligungsportal unter gemeinsam.oldenburg.de. Dort kann die Postkarte bei der Anmeldung zur Veranstaltung auch digital ausgefüllt werden.

Was ist das „Forum Beteiligung“?

Das „Forum Beteiligung“ ist das große Vernetzungstreffen aller Menschen, die an guter Beteiligung in Oldenburg interessiert sind. Neben dem Austausch zwischen Bürgerinnen und Bürgern und Akteuren von Beteiligungsvorhaben können Ideen entwickelt und Anregungen für laufende Projekte gegeben oder konkret mitgestaltet werden. Entwickelt wurde das „Forum Beteiligung“ im Rahmen von #MehrÄlterBunter. #MehrÄlterBunter und Gemeinsam.Oldenburg wollen die Kultur der Zusammenarbeit in der Stadt weiterbringen. Denn für die großen Aufgaben der Zukunft – Klima, Demografie, Digitalisierung – brauchen wir eine neue, agile Form der Kooperation aller.

Siehe auch  UniTalk für Studieninteressierte: Thema Lehramt

An wen kann ich mich bei Fragen wenden?

Susanne Jungkunz von der Stadt Oldenburg (susanne.jungkunz@stadt-oldenburg.de, 0441 235-2448) und Roland Wehking von der IPG Oldenburg (r.wehking@partizipativ-gestalten.de, 0441 99848953) beantworten gerne Fragen und geben Auskünfte rund um das „Forum Beteiligung“.

Quelle Pressemeldung von  Stadt Oldenburg