Mediationsergebnis: Klage gegen die Stilllegungs- und Abbaugenehmigung des Kernkraftwerks Unterweser wird zurückgenommen

Mediationsergebnis: Klage gegen die Stilllegungs- und Abbaugenehmigung des Kernkraftwerks Unterweser wird zurückgenommen

Mediationsergebnis: Klage gegen die Stilllegungs- und Abbaugenehmigung des Kernkraftwerks Unterweser wird zurückgenommen

Die seit 2018 beim Niedersächsischen Oberverwaltungsgericht anhängige Klage gegen die 1. Stilllegungs- und Abbaugenehmigung des Kernkraftwerks Unterweser (KKU) vom 05.02.2018 wurde von den Klägern zurückgenommen. Dies wurde in einer Mediationsvereinbarung mit dem Beklagten – dem Niedersächsischen Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz (MU) – und der beigeladenen Betreiberin des KKU – der PreussenElektra GmbH – vereinbart. Durch die Rücknahme der Klage ist die Stilllegungs- und Abbaugenehmigung nunmehr bestandskräftig.

Quelle Pressemeldung von  Nds. Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz

Siehe auch  Schulstarterpaket muss gestiegene Kosten für Papier und anderes Lernmaterial auffangen und auf 200 Euro steigen