Feministisches Kabarett und Disko zum Internationalen Frauentag

Feministisches Kabarett und Disko zum Internationalen Frauentag

Feministisches Kabarett und Disko zum Internationalen Frauentag

Oldenburg. Anlässlich des Internationalen Frauentages taucht die Kabarettistin Sunna Huygen in ihrem aktuellen Programm „OzeanZeit“ in den Marianengraben des Kapitalismus, sucht nach der rettenden feministischen Pointe und meutert mit Poesie gegen die Ignoranz. Die Veranstaltung der Kooperationsstelle Hochschule-Gewerkschaften der Universität Oldenburg findet statt am Freitag, 8. März, ab 19.00 Uhr (Einlass mit Sektempfang ab 18.00 Uhr) im Cadillac (Huntestraße 4a, 26135 Oldenburg). Im Anschluss an das Kabarett geht es ab circa 20.30 Uhr weiter mit Musik und Tanz. Die Teilnahme ist kostenfrei und offen für Frauen, intergeschlechtliche, nicht-binäre, trans- und agender Personen.

Die Veranstaltung führt die Kooperationsstelle Hochschule-Gewerkschaften der Universität Oldenburg gemeinsam mit der DGB Region-Oldenburg Ostfriesland, den Einzelgewerkschaften und der Rosa-Luxemburg-Stiftung durch.

Pressemeldung von  Universität Oldenburg

 

 

Siehe auch  Spielfläche für Jugendliche im neu entstehenden Wohnquartier