Unfall durch verlorene Kardankupplung auf der B212

**Zeugen gesucht**

Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer hat am Mittwoch, 05. Dezember 2018, auf dem Weg in die Wesermarsch einen Gegenstand verloren, der kurz hinter Bookholzberg auf Fahrbahn der B212 liegengeblieben ist. Bei dem Gegenstand handelte es sich um eine Kardankupplung mit Endverschluss.

Ein folgender Fahrer eines Jaguars, ein 37-jähriger Mann aus Hude, überfuhr diesen Gegenstand gegen 09:30 Uhr und beschädigte dadurch die Ölwanne seines Pkws. Der Jaguar war im Anschluss nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden wurde auf 2.000 Euro geschätzt.

Die durch das Öl verunreinigte Fahrbahn musste durch eine Spezialfirma gesäubert werden.

Der Verlierer der Kardankupplung oder Zeugen, die Hinweise auf den Verlierer geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 04223/3002 mit der Polizei in Bookholzberg in Verbindung zu setzen

Das könnte dir auch gefallen