Take a fresh look at your lifestyle.

Tschüß HWN, HALLO Moin26.de

Nach fast 2 Jahren, in denen wir bei Hunte-Weser-News täglich über die verschiedenen Geschehnisse in der Wesermarsch, Oldenburg, Bremerhaven, Bremen und so weiter berichtet haben, ist es nun an der Zeit für ein neues Projekt.

www.Moin26.de

Moin26.de ist DER neue Blog aus dem Nordwesten. Auch hier schreiben wir über alle interessanten Themen, aktuelle Ereignisse und Veranstaltungen aus dem gesamten Nordwesten. Bei ganz wichtigen Geschehnissen berichten wir natürlich weltweit.
Ihr fragt euch, wie sich der Name zusammensetzt? Auch wenn man in anderen Bundesländern teilweise etwas blöd angeguckt wird, wenn man zu jeder Tages- und Nachtzeit jemanden mit „Moin“ begrüßt, ist das bei uns im schönen Norden ganz normal. Und die 26 kommt daher, dass unsere Postleitzahl mit 26 beginnt.

Unser neues Projekt ist am Valentinstag diesen Jahres offiziell gestartet. Unser Team besteht aktuell aus 4 Mitarbeitern, die euch immer auf dem Laufenden halten.
Weil wir immer den Anspruch an uns haben, uns zu verbessern, wären wir euch dankbar, wenn ihr uns dabei unterstützt. Wenn ihr von einer interessanten Veranstaltung hört oder ein Thema derzeit für besonders wichtig haltet, dann meldet euch bei uns und wir werden das berücksichtigen. Auch wenn ihr Ideen habt oder Kritik – immer her damit.
Zum Schluss noch ein ganz großes DANKESCHÖN an alle unsere Leser bei HWN. Es war eine schöne Zeit. Wir hoffen, ihr seid auch bei unserem neuen Projekt wieder mit dabei!

Hier geht es jetzt zu www.Moin26.de

Euer HWN Team

Carina, Anni, Kai & Julia

Plattdeutsches Theater in Lemwerder

De Brook- un Lechtersietspeeler  vom Heimatverein Altenesch

 

Miene Chefin kummt ut Indien

Schwank in drei Akten von Erich Koch

Plattdeutsch von Monika Bagge

Wilfried Reinehr Verlag, Muhltal

 

Inhalt

Oskar ist bei seinen Verwandten Hans und Siggi untergetaucht, da ihm Thea, der er als Frauenverführer das Geld abgenommen hat, auf den Fersen ist. Hans bewirtschaftet den Hof und sein krankheitsanfälliger Bruder Siggi verdient als Beamter sein Geld und hofft auf eine baldige Beförderung. Als Siggi erzählt, dass seine Chefin Luise, die angeblich für Indien schwärmt, von dem neuen Abteilungsleiter eine heile Familie erwartet, wittert Oskar eine neue Geldquelle. Er überredet Hans, Siggi und Minna, die sich als mehrfache Witwe für den „Frauenlüsterner“ interessiert, Luise eine indische Familie vorzuspielen.

Doch damit nicht genug:  ständig stören die Hausierer Klara und Ihr Mann Fritz das Vorhaben indem sie mit angeblich dringend benötigten Waren vor der Tür stehen.

 

Unsere Darsteller

Siggi Petersen                                      Arne Lorenz

Hans Petersen                                      Jürgen Garbe

Oskar Petersen                                     Uwe Dänekas

Minna Bohnsack                                  Helene Harant

Luise Inder                                           Monika Scharf

Thea                                                    Sandra Wegener

Klara Büssenschütt                              Gudrun Gräfing

Fritz Büssenschütt                                Frank Eschert-Evers

 

Souffleuse – Regina Rethorn

Frisuren – Sandra Wegener, Angelika Garbe

hinter der Bühne – Angelika Garbe

Presse / Bild / Ton – Hauke Harant, Gerhard Harant

Bühnenbau – Fredi Blohm, Heino Rodenberg, Friedrich Garms, Günther Dross, Holger Johannesmann, Markus Wegener

Beleuchtung – Günther Scharf

Regie – Susanne Dänekas

 

Termine:

Sa. 07.03.2020 –           19:30 Uhr Premiere

So. 08.03.2020  –           15:30 Uhr

Sa. 14.03.2020  –           19:30 Uhr

So. 15.03.2020  –           15:30 Uhr

Sa. 28.03.2020  –           19:30 Uhr

So. 29.03.2020  –           15:30 Uhr

Die Eintrittskarten sind im Vorverkauf in der BEGU, unter www.begu-lemwerder.de und an der Abendkasse erhältlich.

Eintritt: 9,- €  (erm. 7,- €)