Kollision auf der B212

Am Mittwoch, 15. Januar 2020, gegen 09:00 Uhr, kam es auf der B212 in Höhe der Kreuzung in Kirchhammelwarden zu einem Verkehrsunfall.

Der wartepflichtige Fahrer eines schwarzen Audi, ein 40-jähriger Mann aus Brake, fuhr aus Unachtsamkeit aus Richtung Hammelwarder Straße kommend in die Kreuzung ein und übersah hierbei eine aus Richtung Elsfleth kommende, bevorrechtigte 40-Jährige aus Berne, die zu diesem Zeitpunkt mit ihrem Opel auf der B 212 unterwegs war.

Es kam zur Kollision beider Pkw. Der Opel geriet im Anschluss ins Schleudern. Beide Fahrer blieben unverletzt. Die Fahrzeuge waren allerdings nicht mehr fahrbereit und mussten durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden. Der Schaden wurde auf 20.000 Euro geschätzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.